#Tiere  Wiedersehen mit Csami: Elefantendame auf dem Weg nach Erfurt

Elefantenpfleger Dirk Hebs füttert Elefentendame Csami im Thüringer Zoopark Erfurt mit einem gefrorenen Bonbon aus Obst und Gemüse. (Archivfoto aus dem Jahr 2006)
Elefantenpfleger Dirk Hebs füttert Elefentendame Csami im Thüringer Zoopark Erfurt mit einem gefrorenen Bonbon aus Obst und Gemüse. (Archivfoto aus dem Jahr 2006)
Foto: Imago / Photo2000
  • Elefantendame Csami kommt nach Erfurt zurück
  • Thüringer Zoopark erwartet Ankunft am Freitag

Vier Jahre hat Elefantenkuh Csami in Südfrankreich gelebt, nun kehrt sie in den Zoopark Erfurt zurück. Ihre Ankunft werde am Freitagabend erwartet, teilte eine Stadtsprecherin mit. Bei einem Tausch war Csami im Sommer 2013 mit Elefantenkuh Seronga in den Safaripark Sigean umgezogen, wo beide für Nachwuchs sorgen sollten. Allerdings starb Seronga noch im selben Jahr an Herzversagen. Vorigen Herbst starb auch der Csami zugedachte Elefantenbulle, sodass sie den Angaben nach zuletzt allein in der dortigen Anlage war. Deswegen kehrt sie nun nach Erfurt zurück.

Gewöhnungsphase: vorerst Einzelunterbringung für Csami

Zunächst wird sie aber keinen direkten Kontakt mit den Erfurter Elefanten haben und im Bullenstall untergebracht. Wann alle zusammen erstmals in der Anlage zu sehen sein werden, stehe noch nicht fest, hieß es.

Achtung! Hier schwebt ein Elefant in den Thüringer Zoopark Erfurt

#Leben  Na dann Prost! Braumanufaktur Heimathafen eröffnet in Erfurt

Jan Schlennstedt sorgt mit seiner Braumanufaktur Heimathafen dafür, dass es wieder Bier aus Erfurt gibt.
Jan Schlennstedt sorgt mit seiner Braumanufaktur Heimathafen dafür, dass es wieder Bier aus Erfurt gibt.
Foto: Ulrike Fröbel
  • Braumanufaktur Heimathafen eröffnet im Zughafen in Erfurt
  • Ab Samstag (22. April) wird Bier ausgeschenkt
Mehr lesen