#Blaulicht  Sanitäter will Mann helfen - und wird geschlagen

Ein betrunkener Mann hat in Jena einen Rettungssanitäter geschlagen. (Symbolbild)
Ein betrunkener Mann hat in Jena einen Rettungssanitäter geschlagen. (Symbolbild)
Foto: Carsten Rehder/dpa
  • Rettungssanitäter wollen Mann nach Sturz in Jena helfen
  • Betrunkener schlägt auf Sanitäter ein

Ein Rettungssanitäter, der einem Mann in Jena helfen wollte, wurde am frühen Donnerstagmorgen geschlagen. Wie die Polizei mitteilte, waren die Rettungskräfte kurz nach 2 Uhr gerufen worden, da ein betrunkener Mann sich bei einem Sturz verletzt hatte. Die Sanitäter brachten den Verletzten in den Rettungswagen, doch als einer der Retter den Mann in das Auto setzte, schlug der ohne Vorwarnung zu.

Der eigentlich Hilfebedürftige war so aggressiv, dass er mit Hilfe von zwei Zeugen im Rettungswagen fixiert werden und in Begleitung der Polizei ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Der Sanitäter wurde durch die Attacke leicht verletzt, auf den Schläger kommt jetzt eine Anzeige wegen Körperverletzung zu.

Mehr Polizeimeldungen gibt es unter dem Hashtag #Blaulicht.

#Blaulicht  Bande bedroht Jugendlichen mit Messer in Jena

Das Opfer war alleine in der Schlegelstraße unterwegs, als sich ihm die Täter näherten. (Symbolfoto)
Das Opfer war alleine in der Schlegelstraße unterwegs, als sich ihm die Täter näherten. (Symbolfoto)
Foto: © Lutz Stallknecht / pixelio.de
  • Jugendlicher wird von drei Tätern in Jena-Lobeda bedroht
  • Sie zücken dabei ein Messer
  • Das Opfer kann sich befreien
Mehr lesen