#Blaulicht  Polizisten bei Einsatz in Flüchtlingsunterkunft in Jena verletzt

Bei einem Einsatz in einer Flüchtlingsunterkunft wurden zwei Polizeibeamte angegriffen.
Bei einem Einsatz in einer Flüchtlingsunterkunft wurden zwei Polizeibeamte angegriffen.
Foto: dpa
  • Tumult in Flüchtlingsunterkunft in Jena
  • Familienzwist eskaliert
  • Jugendlicher greift Polizisten an und verletzt sie

Bei einem eskalierten Streit in einer Gemeinschaftsunterkunft in Jena wurden am Mittwochabend zwei Polizisten verletzt. In der Unterkunft "Am Grieß" waren laut Polizei zwei Familien aneinander geraten. Nachdem ein klärendes Gespräch die Differenzen offenbar nicht aus dem Weg räumen konnte, wurden vier Männer gewalttätig.

Angriff mit Fahnenstangen und Fäusten

Mit Fahnenstangen aus Plastik griffen sie zwei Mitglieder aus der anderen Familie an und verletzten dabei einen Mann am Kopf. Danach schlugen die Vier mit Fäusten weiter auf ihre zwei Opfer ein. Um der Gewalt ein Ende zu bereiten, rückte die Polizei mit mehreren Streifenwagen an.

Jugendlicher greift Polizisten an

Ein 17-Jähriger war mit dem Einsatz der Beamten und Rettungssanitäter aber offenbar nicht einverstanden. Er trat gegen Türen und zettelte erneut Aufruhr an, so die Polizei. Zwei Ordnungshüter wollten den Jugendlichen beruhigen, doch stattdessen ging der auf die Beamten los. Durch einen Faustschlag ins Gesicht trug ein Polizist einen Nasenbeinbruch davon, ein anderer wurde von dem aggressiven 17-Jährigen gebissen.

Der Jugendliche musste die Nacht in einer Zelle verbringen. Eine der beiden zerstrittenen Familien wurde noch in den Nachtstunden in eine andere Flüchtlingsunterkunft verlegt.

#Musik  Line Bøgh auf Tour – Dänin sorgt für magische Momente unter dem gelben Mond

Die dänische Sängerin und Songschreiberin Line Bøgh ist live in Thüringen zu sehen.
Die dänische Sängerin und Songschreiberin Line Bøgh ist live in Thüringen zu sehen.
Foto: GINGER FOUND SOUND
  • Line Bøgh macht auf Tour Halt in Thüringen
  • Konzerte in Suhl (18. Mai) und Jena (16. Juni)
Mehr lesen