Erste Hauptrunde im Thüringen-Pokal: So haben die Teams gespielt

Am Wochenende wurde im Freistaat in der ersten Hauptrunde um den Thüringen-Pokal gespielt. (Archivfoto)
Am Wochenende wurde im Freistaat in der ersten Hauptrunde um den Thüringen-Pokal gespielt. (Archivfoto)
Foto: Imago
  • Erste Hauptrunde im Thüringen-Pokal am Wochenende
  • Ergebnisse der Spiele vom Freitag und Samstag im Überblick

In der ersten Hauptrunde des Thüringen-Pokals, die an diesem Wochenende ausgetragen wird, gab es bereits mehrere Überraschungen bei den Spielergebnissen. Das teilte der Thüringer Fußball Verband (TFV) mit.

Der Freitag im Thüringen-Pokal

Die Thüringenligisten Thüringen Weida und Glücksbrunn Schweina sind in den Vergleichen mit Landesklassisten in den Freitagabendspielen ausgeschieden. Souverän haben sich dagegen die die zwei Oberligavertreter Rudolstadt und Gera bei ihre Auswärtsspielen geschlagen.

Die Ergebnisse der Freitagsspiele im Überblick:

  • FSV Schleiz – FC Einheit Rudolstadt 1:5 (0:3)
  • SG FC Motor Zeulenroda – SG FC Thüringen Weida 2:1 (1:0)
  • SG RSV Fortuna Kaltennordheim - 1. SC 1911 Heiligenstadt 0:2 (0:1)
  • SG FC Erfurt Nord – FSV Sömmerda 6:2 (1:1)
  • VfR Bad Lobenstein – SV 08 Steinach 8:0 (4:0)
  • SV Blau-Weiß Büßleben – BSG Wismut Gera 1:5 (0:3)
  • SG Herpfer SV 07 - SG Glücksbrunn Schweina 3:1 n. V. (1.1, 3:1)

Der Samstag im Thüringen-Pokal

Zu den Überraschungen am Samstag zählte der 3:0-Sieg der SG 1. FC Sonneberg (Landesklasse) über den Oberligisten Schott Jena. Nicht unbedingt zu erwarten war auch der 2:0-Erfolg von Blau-Weiß Neustadt (Landesklasse) über Geratal (Thüringenliga), ebenso wie der Erfolg des FC Saalfeld (Landesklasse) über den Thüringenligisten Eisenberg. Ein deutliches Zeichen setzte Drittligist FC Carl Zeiss Jena gegen den SC Leinefelde.

Die Ergebnisse der Samstagsspiele im Überblick:

  • SV BW 90 Neustadt/O. - SpVgg. Geratal 2:0 (1:1)
  • FSV 06 Eintracht Hildburghausen – SV Jena-Zwätzen 2:0 (0:0)
  • SG SC Leinefelde 1912 – FC Carl Zeiss Jena 0:5 (0:3)
  • SV Germania Ilmenau – SG Traktor Teichel 5:2 (2:1)
  • SG BW 52 Erfurt – SV Motor Altenburg 0:1 (0:0)
  • SG 1. FC Sonneberg 04 – SV Schott Jena 3:0 (2:0)
  • TSV Bad Blankenburg – SC 03 Weimar 1:4 (1:3)
  • FC Saalfeld – SV Eintracht Eisenberg 2:0 (0:0)
  • SV 09 Arnstadt – FSV W Stadtroda 0:1 (0:0)
  • SG SV Fortuna Körner – SG FC Wacker 14 Teistungen 1:3 (0:0)

Die erste Hauptrunde im Thüringer Landespokal wird am Sonntag mit weiteren 14 Spielen abgeschlossen.

Torfest im Thüringen-Pokal: Carl Zeiss setzt deutliche Marke gegen Leinefelde

Im Thüringen-Pokal setzte sich der FC Carl Zeiss Jena gegen den SC Leinefelde durch.
Im Thüringen-Pokal setzte sich der FC Carl Zeiss Jena gegen den SC Leinefelde durch.
Foto: imago/Bild13
  • FC Carl Zeiss Jena traf im Thüringen-Pokal auf den SC Leinefelde
  • FCC siegte deutlich mit einem 5:0 gegen die Gastgeber aus dem Eichsfeld
Mehr lesen