#Blaulicht  Angriff auf Flüchtlingsheim in Nordhausen

  • Angriff auf Flüchtlingsheim in Nordhausen
  • Unbekannter zertrümmert Kellerfester
  • Polizei schließt fremdenfeindlichen Hintergrund nicht aus

Ein unbekannter Mann griff in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ein Flüchtlingseim in Nordhausen an. Ein eingeschlagenes Kellerfenster und eine beschädigte Tür hinterließ der Unbekannte bei seinem Angriff auf das Wohnheim in der Ullrichstraße, teilt die Polizei mit Erst bedrohte der Mann die Bewohner des Hauses verbal, dann klopfte er so heftig gegen die Eingangstür, dass sie dabei beschädigt wurde.

Später nahm sich der Mann eine herumliegende Latte und zerstörte ein Kellerfester. Er konnte unerkannt entkommen. Die Polizei in Nordhausen kann einen fremdenfeindlicher Hintergrund nicht ausschließen.

#Blaulicht  Fiese Betrüger geben sich als Polizisten aus - So funktioniert ihre Masche

Foto: dpa
  • Polizei warnt vor Betrügern.
  • Anrufer geben sich als Polizisten aus und wollen Geld und Wertsachen.
Mehr lesen