13 Gründe, im Winter nicht in den Thüringer Wald zu fahren

Im Thüringer Wald gibt es viele Dinge zu entdecken. (Symbolfoto)
Im Thüringer Wald gibt es viele Dinge zu entdecken. (Symbolfoto)
Foto: Inna Lesyk, Upsplash

Leider gibt es im Winter im Thüringer nicht Wald nicht viel zu erleben und zu sehen. Bitte fahrt weiter. Falls ihr doch überlegen solltet, in dieser Gegend Station zu machen, haben wir hier 13 Gründe, warum ihr euch auf keinen Fall zu dieser Jahreszeit in dieser Gegend aufhalten solltet.

1. Der Thüringer Wald ist im Winter nicht besonders hübsch.

2. Schöne Spaziergänge kann man hier leider nicht machen.

3. Romantische Stimmung? Garantiert nicht im Thüringer Wald und schon gar nicht auf dem Schneekopf!

4. Wintersport in der Loipe? Nur auf insgesamt 1600 Kilometern Länge möglich.

5. Lasst eure Schlitten zu Hause. Viel zu wenig Schnee da, um darauf zu rodeln.

6. Außer in Oberhof gibt es doch gar keine breiten schönen Pisten. Na gut, vielleicht noch ein bisschen in Schmiedefeld.

7. Tiere sollten besser nicht mitgenommen werden, die haben im Schnee eh keinen Spaß.

8. Die Menschen im Thüringer Wald bewegen sich nur mit maximal zwei PS im Winter vorwärts.

9. Moderne Technik, die für Schneesicherheit sorgt? Kennt man im Thüringer Wald nicht!

10. Party machen geht hier leider auch nicht.

11. Internationale Wettbewerbe machen einen großen Bogen um den Thüringer Wald.

12. Junge Menschen müssen sich im Thüringer Wald langweilen, für sie gibt es hier im Winter leider keine Freizeitaktivitäten.

13. Die Fahrt mit dem Rodelblitz ist nichts besonderes. Nehmt besser das Auto.

Nach Rettungsaktion: Wanderer stirbt im Krankenhaus

Der Mann war durch eine aufwendige Suche im Wald gefunden worden - doch leider fand man ihn wohl doch zu spät. (Symbolfoto)
Der Mann war durch eine aufwendige Suche im Wald gefunden worden - doch leider fand man ihn wohl doch zu spät. (Symbolfoto)
Foto: dpa
  • Er hatte im eisigen Wald die Orientierung verloren.
  • Eine Suchaktion hatte einen Tag später Erfolg.
  • Doch die Hilfe kam für den Rentner zu spät.
Mehr lesen