#Blaulicht  Zwölfjähriger mit zwei Promille in Klinik eingeliefert

  • Junge vollkommen betrunken gefunden
  • Polizei ermittelt, woher der Zwölfjährige den Alkohol hat

Ein Zwölfjähriger ist in Saalfeld mit über zwei Promille Alkohol in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft fanden den Jungen volltrunken in seinem Zimmer und riefen kurz nach Mitternacht einen Krankenwagen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Junge war nicht mehr in der Lage, alleine zu gehen.

Zunächst hatte es geheißen, dass sich der Vorfall bereits am Donnerstagabend ereignete und der Zwölfjährige aggressiv gegenüber anderen Personen auftrat. Mittlerweile ergänzte die Polizei, dass es bisher keine Informationen darüber gebe, dass das Kind jemanden verletzt oder etwas beschädigt habe. Die Beamten ermitteln nun, woher der Heranwachsende den Alkohol hatte.

#Blaulicht  Leiche in Suhl wird obduziert: Wieso starb der betrunkene Mann?

Nach dem Fund eines toten Mannes in Suhl ist eine rechtsmedizinische Untersuchung zur Klärung der Todesursache angeordnet worden. (Symbolfoto
Nach dem Fund eines toten Mannes in Suhl ist eine rechtsmedizinische Untersuchung zur Klärung der Todesursache angeordnet worden. (Symbolfoto
Foto: Ralf Roeger/dpa
  • Leiche in Suhl gefunden
  • Todesursache ist noch unklar
Mehr lesen