#Blaulicht  Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf A9: Lkw begeht Fahrerflucht

Bei einem schweren Unfall auf der A9 sind zwei Person schwer verletzt worden. Die Vollsperrung ist mittlerweile wieder aufgehoben. (Symbolfoto)
Bei einem schweren Unfall auf der A9 sind zwei Person schwer verletzt worden. Die Vollsperrung ist mittlerweile wieder aufgehoben. (Symbolfoto)
Foto: imago/Olaf Wagner
  • Unfall auf A9 mit zwei Schwerverletzten
  • Lkw begeht Fahrerflucht
  • Vollsperrung auf Autobahn zwischen Dittersdorf und Triptis wieder aufgehoben

Bei einem schweren Unfall auf der A9 sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Eine lebensbedrohlich verletzte Person wurde laut Polizei per Rettungshubschrauber ausgeflogen. Die Vollsperrung zwischen Dittersdorf und Triptis in Richtung Berlin sei nun wieder aufgehoben, der Verkehr laufe derzeit auf einem Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbei (Stand: 14.30 Uhr).

Beteiligter Lkw fährt einfach weiter

Laut ersten Erkenntnissen sollen fünf Pkw und ein Lkw in den Unfall verwickelt gewesen sein. Die Autos seien nach Brems- und Ausweichmanövern ineinandergefahren, eines davon touchierte dabei einen Lkw. Dieser setzte seine Reise jedoch unbeirrt fort und beging damit Fahrerflucht.

#Blaulicht  Tote Frau in Eisfeld gefunden: Freund unter Verdacht

In Eisfeld ist am Wochenende eine tote Frau entdeckt worden. Alles deutet auf ein Gewaltverbrechen hin. (Symbolfoto)
In Eisfeld ist am Wochenende eine tote Frau entdeckt worden. Alles deutet auf ein Gewaltverbrechen hin. (Symbolfoto)
  • 47-Jährige tot in Wohnung in Eisfeld gefunden
  • Kopfplatzwunde deutet auf gewaltsamen Tod hin
  • Lebensgefährte zunächst als Tatverdächtiger festgenommen
Mehr lesen