Darum war Obamas Abschiedsrede so berührend

In seiner Abschiedsrede zeigte US-Präsident Obama noch einmal, wie sehr er Menschen mitreißen kann – ganz großes Kino, findet unser Auslandschef Michael Backfisch. Er erklärt, warum Obama die Demokratie in Gefahr sieht. Und weshalb der Präsident sich am Ende mit dem Taschentuch Tränen aus den Augen wischen musste.
Mi, 11.01.2017, 09.13 Uhr

In seiner Abschiedsrede zeigte US-Präsident Obama noch einmal, wie sehr er Menschen mitreißen kann – ganz großes Kino, findet unser Auslandschef Michael Backfisch. Er erklärt, warum Obama die Demokratie in Gefahr sieht. Und weshalb der Präsident sich am Ende mit dem Taschentuch Tränen aus den Augen wischen musste.

Beschreibung anzeigen

Video  Darum war Obamas Abschiedsrede so berührend