#Blaulicht  Auto und Gewächshaus in Weimar in Flammen – 14-Jähriger zündelt in Mellingen

Erst stieg Rauch auf, dann schlugen die Flammen aus diesem Wagen in Weimar.
Erst stieg Rauch auf, dann schlugen die Flammen aus diesem Wagen in Weimar.
Foto: Polizei
  • Feuer in Weimar - Brandstiftung in Mellingen
  • Flammen schlagen aus Auto - Kerze lässt Gewächshaus abbrennen

Mehrere Brände haben am Donnerstag die Feuerwehr in Weimar auf Trab gehalten. Nach Angaben der Polizei standen ein Auto und ein Gewächshaus in Flammen. In Mellingen konnte gerade noch Schlimmeres verhindert werden.

Kerze gegen den Frost in Gartenanlage „Am Rieth“

Der erste Fall ereignete sich gegen 17 Uhr in der Weimarer Gartenanlage „Am Rieth“. Hier hatte ein Gärtner offenbar eine Kerze in ein Gewächshaus gestellt, um die Pflanzen vor dem Frost zu schützen. Dabei fing zunächst eine Filzmatte Feuer, schließlich brannte das gesamte Häuschen nieder. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 300 Euro.

Brände in und um Weimar - Fotos von den Einsatzorten:

Flammen schlagen aus Auto in Weimar

Später am Abend stieg plötzlich Rauch aus einem fahrenden Auto. Daraufhin hielt die Fahrerin an einer Bushaltestelle in der Berkaer Straße an und sah, wie Flammen aus dem Heck des Wagens schlugen. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Das Auto musste dennoch abgeschleppt werden, der Schaden beläuft sich auf ungefähr 3000 Euro. Warum das Feuer an dem Fahrzeug ausbrach, ist noch unklar.

Brennende Spraydose an Scheune in Mellingen

Offen ist auch, was einen 14-Jährigen dazu trieb, am Nachmittag ein Feuer an einer Scheune in Mellingen zu legen. Der Jugendliche hatte gegen 17 Uhr eine Spraydose angezündet und sie dann in einen Lüftungsschacht des Gebäudes in der Blankenhainer Straße gestellt. Weil der Eigentümer den kleinen Brand aber rechtzeitig bemerkte, hatte die Zündelei keine schlimmeren Folgen. Gegen den 14-Jährigen wird jetzt ermittelt.

Weitere Polizeimeldungen findet ihr unter dem Hashtag #Blaulicht.

#Blaulicht  Raubüberfall auf Tankstelle in Bad Berka - Polizei fahndet nach Täter

Foto: Stefan Eberhardt
  • Tankstelle in Bad Berka überfallen
  • Mann bedrohte Angestellte mit einem Revolver
Mehr lesen