Emotionaler Abschied von Hund Jacky aus Thüringen: Dieses Video geht ans Herz

Nordhausen: Hund Jacky ist gestorben - rührender Abschied.
Nordhausen: Hund Jacky ist gestorben - rührender Abschied.
Foto: Tierheim Nordhausen e.V.

Nordhausen. „Die Zeit war wohl unserer größter Gegner“, lauten die rührenden Worte aus dem Tierheim in Nordhausen. Dort trauern die Mitarbeiter gerade um Hund Jacky.

Der Border Collie aus Nordhausen war schwer krank und verstarb ausgerechnet an dem Tag, als eine nette Dame dem Hund ein neues Zuhause geben wollte. Wie tragisch.

Bei Jacky wurde Hodenkrebs diagnostiziert, ein Tierarzt bestätigte, dass auch Milz und Leber bereits angegriffen waren. Eine OP wäre auf seine alten Tage hin deshalb wohl ein Risiko gewesen – eine aussichtslose Situation also für den Vierbeiner.

Emotionaler Abschied von Hund Jacky – dabei sollte er noch überrascht werden

In einem emotionalen Facebook-Post des Tierheims heißt es: „Als ich dich vorhin sah, deinen Blick... ich wusste, es ist Zeit zu gehen. Ein Dankeschön an die nette Dame, die dich extra noch besucht hat und Dir ein Zuhause schenken wollte, doch es war einfach zu spät. An aufstehen war nicht einmal zu denken. Der Notdienst hat dich erlöst, es tut mir sooo leid. Ich konnte nichts mehr für dich tun.“ Dazu wird ein Video von Jacky gezeigt.

------------------------------------------

Top-Themen des Tages

Familie macht in Thüringen erschütternden Fund – jetzt werden drei Frauen gesucht

Thüringen: Nach brutalen Angriffen auf Pferde – Kopfgeld ausgesetzt

Flixbus: Fahrgäste harren 13 Stunden an Rastplatz aus – „Horrortrip“

Frau macht Urlaub-Selfie: Im Hintergrund lauert eine tödliche Gefahr

------------------------------------------

Noch vor seinem Tod hoffte das Tierheim, für das Hündchen eine ruhige Pflegestelle mit Kostenübernahme zu finden, um ihm ein schönes Restleben zu ermöglichen. Dieser Wunsch sollte ihm nicht mehr erfüllt werden.

Das Tierheim schreibt weiter: „Lieber Jacky, du bist nun Schmerzfrei und kannst im Hundehimmel toben. Wir werden dich vermissen.“ (jhe)