Wetter-Experte kündigt Schnee an – dann widerspricht plötzlich seine Uhr

Ein Wetter-Experte kündigt Schnee an. Dann widerspricht ihm seine Uhr.
Ein Wetter-Experte kündigt Schnee an. Dann widerspricht ihm seine Uhr.
Foto: dpa

Na, DAS wird der Wetter-Experte der BBC wohl noch nie erlebt haben!

In sozialen Netzwerken kursiert ein ulkiges Video, indem ein Wetter-Experte die aktuelle Witterung in Minneapolis (USA) beschreibt und (wie es sich für einen echten Experten gehört) auch Prognosen macht. So weit, so normal.

Wetter-Experte bekommt Widerspruch von seiner Uhr

Doch als der Experte über das viele Schneetreiben in Minneapolis und auch in Denver spricht, bekommt er plötzlich Widerspruch – und zwar, kein Witz, von seiner Uhr!

Die ist nämlich eine Smartwatch, reagiert auf bestimmte Wörter, gibt eigene Informationen raus. Und kaum spricht der Besitzer davon, dass es in Minneapolis weiterhin schneien würde, sagt die Uhr frech: „Es ist kein Schnee vorhergesagt!“ Ups...Wetter-Fauxpas

„Das war nicht geplant!“

Der Moderator nimmt es mit Humor, fragt seinen Experten, was das denn gewesen sei. Der wiederum kann nur peinlich berührt lachen, antwortet: „Ich entschuldige mich dafür, dass war nicht geplant!“

Der Moderator aber lässt nicht locker, sagt: „Moment, in deiner Prognose kam aber Schnee vor!“ Der Meteorologe daraufhin: „Ja, wahrscheinlich wusste die Uhr einfach nicht, über welchen Ort wir hier sprechen.“ Der Moderator lacht, der Wetter-Experte nimmt es auch mit Humor: „Ich ziehe das Ding noch aus!“

-------------------------------

Mehr Wetter-News:

+++ Wetter in NRW: Frost-Alarm! Hier wird es so richtig glatt und winterlich +++

+++ Wetter in NRW: Nächste Warnung! Jetzt schlägt der Winter richtig zu +++

-------------------------------

Na, hauptsache, dessen Prognosen werden künftig nicht wieder von der eigenen Uhr gecrasht... (mg)