Meghan Markle: Fiese Lästerattacke ausgerechnet von IHR – „Sie will ein Star sein“

Meghan Markle: Fiese Lästerattacke gegen die Herzogin.
Meghan Markle: Fiese Lästerattacke gegen die Herzogin.
Foto: imago images / PA Images

Meghan Markle steht schon lange in der Öffentlichkeit. Seit sie mit der TV-Serie „Suits“ den Durchbruch als Schauspielerin geschafft hat, ist die 38-Jährige auf den roten Teppichen dieser Welt zu Hause.

Doch erst seit sie an der Seite des britischen Prinzen Harry ist, ist sie eine der meistfotografierten Frauen der Welt. Dass sie darunter leidet, verriet Meghan Markle in der Doku „Harry & Meghan: Eine afrikanische Reise“. Die Ausstrahlung sorgte für äußerst viel Wirbel.

Meghan Markle: Fiese Lästerattacke

Auch von prominenter Seite muss Meghan Markle Kritik einstecken. Zuerst äußerte sich Sänger Rod Stewart und kritisierte die Entscheidung, Weihnachten nicht mit der Queen zu verbringen (hier mehr dazu).

Jetzt schaltet sich auch noch eine andere Dame ein: Ausgerechnet Stefanie Powers, eine alte Polo-Freundin von Meghan Markles Schwiegervater Prinz Charles!

In einem Interview mit „The Daily Beast“ sagt die 77-Jährige, die Herzogin „will ein Star sein. Sorry, aber das ist nicht ihre Aufgabe. Es ist nicht ihre Rolle, ein Star zu sein.“ Ihre Rolle sei es, die Frau von Prinz Harry zu sein, nicht die Dynamik in der königlichen Familie zu verändern.

-------------------------------------

Das ist Meghan Markle:

  • Geboren am 4. August 1981 als Rachel Meghan Markle in den USA
  • Ihr Vater Thomas Markle arbeitete als Lichtregisseur, ihre Mutter Doria Ragland ist Yoga-Lehrerin
  • Markle wurde durch ihre Rolle in der Anwaltsserie „Suits“ bekannt
  • Am 19. Mai 2018 heiratete sie den englischen Prinzen Harry und ist seitdem die Herzogin von Sussex
  • Am 6. Mai 2019 wurde ihr erstes Kind geboren: Archie Harrison Mountbatten-Windsor
  • Vor ihrer Ehe mit Harry war Meghan Markle schon einmal verheiratet: Mit dem Produzenten Trevor Engelson

-------------------------------------

+++ Meghan Markle: Insider verrät krasses Detail – jetzt kommt raus, dass... +++

Meghan Markle „kein Holllywoodstar“

Aber die US-Amerikanerin geht noch weiter: „Die Schlagzeilen, dass ein Hollywoodstar in die britische Königsfamilie einheiratet – sie hatte nur eine Rolle in ihrer TV-Show. Sie ist keine großartige Schauspielerin.“

Fürstin Gracia Patricia, ehemals Schauspielerin Grace Kelly, sei ein Hollywoodstar gewesen. Anders als Meghan Markle: „Nicht ein Schauspieler in einer minderwertigen TV-Serie“, so Powers gegenüber „The Daily Beast“.

--------------------

Weitere News von den Royals:

Meghan Markle: Krasser Verdacht – „Scheint sicher zu sein, dass...“

Kate Middleton: Schock – unfassbar, was Prinz William ihr angetan hat

Top-Themen des Tages:

„Tatort“ (ARD): Krimi-Aus für Jan Josef Liefers? Schauspieler schockiert mit Video – Fans traurig

„Schlag den Star“ (Pro7): Fans stinksauer auf Kommentator: „Geht's noch?!"

--------------------

Meghan-Fans sind sauer auf Stefanie Powers

Fans von Meghan Markle wollen diese fiese Lästerattacke nicht so belassen. Bei Twitter schreibt ein User: „Du solltest dich um dein eigenes Leben kümmern, anstatt Meghan zu attackieren. Du bist auch ein C-Promi.“

Und ein anderer schreibt: „Prinz Charles' Sohn und seine Frau anzugreifen, ist eine Ohrfeige für die ganze königliche Familie.“

Stefanie Powers ist vor allem durch ihre Rolle in der US-Serie „Hart to Hart“ bekannt. (cs)