„Tatort“ (ARD): Bodo Ramelow kann sich eine Rolle vorstellen – unter DIESEN Bedingungen

Auch Bodo Ramelow könnte sich vorstellen, mal im Tatort mitzuspielen.
Auch Bodo Ramelow könnte sich vorstellen, mal im Tatort mitzuspielen.
Foto: WDR/Tom Trambow

Der erste Tatort des Jahres hat für viel Aufregung gesorgt. Einige fanden die improvisierte Folge fürchterlich, andere waren total begeistert. Neben sieben Tatort-Kommissaren hat auch Armin Laschet, der nordrhein-westfälische Ministerpräsident, einen kleinen Auftritt gehabt. Aber wäre ein Ausflug in die Schauspielerei auch etwas für Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow?

„Tatort“ (ARD): Das sagt Bodo Ramelow zu einem Auftritt

Wie die „Thüringische Landeszeitung“ berichtet, war Ramelow von dem Auftritt Laschets begeistert. „Kollege Laschet war authentisch, einfach er selbst.“ „Es war mal etwas ganz anderes als sonst und als erwartet.“

-----------------------------

Mehr von Thüringen24:

DSDS-Kandidatin aus Thüringen – das ist Nadine Ellrich!

Thüringen: Rentnerin überquert Straße und wird von Auto erfasst - tot!

Wetter: Gleich zwei Gefahren ziehen am Wochenende über Thüringen hinweg

-----------------------------

Er selbst sei auch nicht abgeneigt. „Es hängt natürlich vom Drehbuch, vom Thema und von der Rolle ab“, erklärt der Politiker. Fast ein bisschen traurig soll er laut Thüringischer Landeszeitung hinzugefügt haben, dass er noch keine Anfrage vom „Tatort“ bekommen habe.

Das war der Impro-Tatort

In dem Neujahrs-Tatort haben sieben Ermittler zusammengearbeitet, um eine Mordserie zu stoppen.

---------------

Diese Kommissare waren im Tatort „Das Team“ dabei:

  • Martina Bönisch (Anna Schudt)
  • Peter Faber ( Jörg Hartmann)
  • Nadeshda Krusenstern (Friederike Kempter)
  • Sascha Ziesing (Friedrich Mücke)
  • Marcus Rettenbach (Ben Becker)
  • Franz Mitschowski (Nicholas Ofczarek)
  • Nadine Möller (Elena Uhlig)

--------------

Insgesamt wurde der Tatort innerhalb von zwei Tagen in einem alten Waldhotel in Siegburg gedreht. Regie führte Jan Georg Schütte. Er ist bekannt dafür, improvisierte Filme zu drehen. (lmd)