Edeka: Obstbauer liest Preisschild – DARUM platzt ihm dann der Kragen

Edeka: Bauern aus dem alten Land südlich von Hamburg kämpfen in diesem Jahr mit einem gewaltigen Problem.
Edeka: Bauern aus dem alten Land südlich von Hamburg kämpfen in diesem Jahr mit einem gewaltigen Problem.
Foto: imago/McPHOTO & imago images/Stefan Zeitz

DA konnte Obstbauer Rolf Meyer seinen Augen bei Edeka nicht trauen!

Als er in einem Edeka-Supermarkt in Hamburg einkaufen war, ist ihm direkt ein Preisschild aufgefallen. Das Schild hat zu „Kirschen aus dem alten Land“ gehört.

Edeka: Obstbauer liest Preisschild und ist stinksauer

Der Preis ist für Laien nicht ungewöhnlich gewesen: 4,90 Euro kostet das Obst pro Kilo. Stinksauer ist Rolf Meyer trotzdem gewesen, wie unser Partnerportal „Moin.de“ berichtet.

Denn er ist sehr misstrauisch geworden. Der Grund: Als Obstbauer, der selber aus dem alten Land kommt, weiß er natürlich, dass ein Kilogramm Kirschen aus jenem alten Land zwischen 6,90 Euro und 7,90 Euro kostet. Wie kann also Edeka so günstig verkaufen?

--------------------------

Das ist Edeka:

  • Edeka wurde 1907 in Leipzig gegründet
  • Edeka steht für Einkaufsgenossenschaft der Kolonialwarenhändler
  • Der Hauptsitz von Edeka ist in Hamburg
  • 376.000 Menschen arbeiten bei Edeka (Stand 2018)

--------------------------

Kirschen sind nicht aus dem alten Land, sondern...

Erst bei genauerem Hinsehen auf das Preisschild ist ihm aufgefallen, was kleingedruckt daneben steht. Die Kirschen sind nämlich nicht aus dem alten Land. Sondern aus dem Ausland!

Wie der Obstbauer und Edeka reagiert haben, kannst du hier auf „Moin.de“ lesen.

--------------------------

Mehr Themen von MOIN.DE:

++ Hamburg: Mysteriöse Kinder-Krankheit breitet sich aus – Experten warnen: „Wir appellieren...“ ++

++ Norderney: Schauspieler Wotan Wilke Möhring verrät – DIESES schreckliche Szenario kommt jetzt auf die Insel zu ++

++ Judith Rakers ist geschockt über DIESE alten Bilder von sich – „Manche sind...“ ++

--------------------------

MOIN.DE ist das neue Newsportal für Hamburg und den Norden.

Wer dahintersteckt und was das Team vorhat – >> hier weiterlesen

Hier findest du MOIN.DE bei Instagram >>

Hier findest du MOIN.DE bei Facebook >>