Kommunalwahl in NRW: „Heute Show“-Reporter Fabian Köster trifft mit DIESEM Tweet einen besonders empfindlichen Nerv

NRW-Kommunalwahl 2020: Heute Show-Reporter und Satiriker Fabian Köster hat den Nerv der Zeit mit diesem Tweet genau getroffen.
NRW-Kommunalwahl 2020: Heute Show-Reporter und Satiriker Fabian Köster hat den Nerv der Zeit mit diesem Tweet genau getroffen.
Foto: imago/Horst Galuschka - Twitter/Fabian Köster

Dieser Seitenhieb zur Kommunalwahl in NRW hat richtig gesessen.

Das Coronavirus wütet noch immer in der Welt, mehr als 920.000 Personen sind an den Folgen von Covid-19 gestorben, in Deutschland sind über 9.350 Menschen ums Leben gekommen und mehr als 261.000 Menschen infiziert. Zeit für weitere Corona-Lockerungen hält die Politik auch bei den NRW-Kommunalwahlen noch für unangebracht.

Ein erster Schritt in Richtung Normalität ist bereits nach den Sommerferien getan worden, als die Schulen wieder regulär geöffnet haben. Voraussetzung: Maskenpflicht und angemessene Hygienevorschriften.

Kommunalwahl in NRW: Hygienekonzept an Schulen auf dem Kieker

Doch nicht jede Schule hat es geschafft, entsprechend mit Umsicht zu agieren. Neue Fälle sind schnell publik geworden, einige Schulen mussten sogar schließen, weil die Gefahr zu groß geworden ist, dass sich das Coronavirus zu schnell zu stark ausbreitet. So musste beispielsweise eine ganze Klasse einer Gesamtschule in Hagen in Quarantäne, da ein Schüler positiv auf Corona getestet worden ist.

------------------------

Das ist die Kommunalwahl in NRW 2020:

  • die Kommunalwahlen finden am 13. September 2020 statt, die Wahllokale sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet
  • dabei werden die kommunalen Parlamente und Städtevertretungen gewählt (Ortsvorsteher, Oberbürgermeister, etc.)
  • die letzte Kommunalwahl fand 2014 statt, dabei waren fast 14,3 Millionen Menschen in NRW wahlberechtigt, das Mindestalter beträgt 16 Jahre
  • 2014 lag die Wahlbeteiligung bei 49,97 Prozent

------------------------

Auch in Wuppertal sind wenige Tage vor der Kommunalwahl in NRW eine Gesamtschule und eine Grundschule vorsorglich komplett geschlossen worden. An beiden Schulen sind je drei Personen positiv auf Corona getestet worden. Bei der Gesamtschule dürfen jetzt 1.500 Schüler und 120 Lehrer nicht in die Schule, an der Grundschule sind 300 Schüler und 30 Lehrer von der Schließung betroffen.

Aktuell versuchen Schulleitungen und Gesundheitsamt, die Infektonsketten nachzuvollziehen. Jetzt hat sich „Heute Show“-Reporter Fabian Köster (25) diesbezüglich zu Wort gemeldet – und einen Twitter-Seitenhieb gegen die zuständigen Behörden ausgeteilt!

„Heute Show“-Reporter mit Twitter-Seitenhieb

Den 25-Jährigen kennt man vor der Kamera als frechen Interviewer, der Polit-Größen mit dreisten, aber oft auch berechtigten Fragen oft in Verlegenheit bringt.

In Bezug auf die Schulen, die als Wahl-Lokale strenge Hygieneregeln beachten müssen, schreibt Köster auf Twitter: „Die Kommunalwahl in NRW ist jetzt schon historisch. Einen Tag lang gibt es Schulen mit Hygienekonzept!“

Rumms, das hat gesessen!

------------------------

Die Kommunalwahl in NRW:

++ NRW-Kommunalwahl 2020 im Ticker: Lange Schlangen! 90 Minuten Wartezeit in Neuss? ++

Weitere Top-Themen:

++ Prinz Harry am Boden zerstört: DAS wurde ihm genommen – und Meghan ... ++

++ WDR: Reporterin ringt mitten im Beitrag plötzlich um ihre Fassung: „Das ist jenseits von Worten“ ++

------------------------

Der Tweet ist am Tag der Kommunalwahl in NRW in der Twitter-Gemeinde sehr gut angekommen, hat mehr als 2.800 Likes eingeheimst – Tendenz klar steigend.

------------------------

Hier eine Auswahl einiger Kommentare:

  • „An meiner Schule gab es schon drei Fälle innerhalb einer Woche. Das Schulkonzept lebe hoch!“
  • „Da geht Lachen direkt in Schluchzen über.“
  • „Auf jeden Fall hat Fabian Köster damit Potenzial für den Tweet des Tages!“
  • „Wollte gerade wählen, bin aber wieder gegangen, weil es übertrieben voll war, alle Leute standen dicht in Schlangen, keine frische Luft, überall Risikogruppe, keine Abstände. Aber Bielefeld ist ja auch fast Niedersachsen...“
  • „Wenn es nicht so traurig wäre, wäre dieser Tweet lustig...“

--------------------------

Mehr zu den OB-Stichwahlen in NRW:

--------------------------

Tweet des Tages? Potenzial dafür hätte Fabian Kösters Gezwitscher allemal... (mg)