„In aller Freundschaft – Die Krankenschwestern“: Sender verrät: DAS passiert in Staffel 2!

Nun ist es offiziell: „In aller Freundschaft – Die Krankenschwestern“ Staffel 2 wird kommen und DAS darfst du nicht verpassen!
Nun ist es offiziell: „In aller Freundschaft – Die Krankenschwestern“ Staffel 2 wird kommen und DAS darfst du nicht verpassen!
Foto: picture alliance / Hendrik Schmidt

Es gibt gute Neuigkeiten für alle Fans des zweiten „IaF“-Ablegers „In aller Freundschaft – Die Krankenschwestern“.

Denn die Ärzte- und Krankenhausserie „In aller Freundschaft – Die Krankenschwestern“ geht in die zweite Runde und verspricht so Einiges...

„In aller Freundschaft – Die Krankenschwestern“: Acht Folgen, die es in sich haben

Bald kommen die neuen Folge der beliebten Krankenhausserie wieder wöchentlich auf dem Sender Das Erste. Und so viel wird schon einmal versprochen: Es wird emotional.

Vor allem „Menschen und Menschlichkeit“ wird in dieser Staffel im Mittelpunkt stehen, heißt es. Was das wohl zu bedeuten hat?

-----------------------------------------------------------------------------------

Das ist „In aller Freundschaft – Die Krankenschwestern“:

  • ist eine Ärzte- und Krankenhausserie
  • ist ein Nachfolger der Serie „In aller Freundschaft“
  • wird wöchentlich ausgestrahlt
  • die Erstausstrahlung fand am 1. November 2018 auf dem Sender Das Erste statt
  • eine durchschnittliche Folge beträgt 48 Minuten
  • Produzenten sind Sven Sund und Seth Hollinderbäumer

-----------------------------------------------------------------------------------

++++ „In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Serie fällt für zwei Monate aus, weil SIE zurück sind! ++++

„In aller Freundschaft – Die Krankenschwestern“: Alte und neue Charaktere

Während die Azubis Louisa Neukamm, Jasmin Hatem und Fiete Peterson „älter und selbstständiger geworden“ sind, kommen neue Figuren hinzu, die die Serie weiterhin auf Zack halten sollen. Maxime Bloch, Erik Kolbeck und Lucas Salgado sollen den Azubis Hilfestellungen mit auf den Weg geben und beibringen, worauf es tatsächlich ankommt.

Die ehemaligen Anfänger sind jetzt im dritten Jahr ihrer Ausbildung angekommen. Kiran Petrescu und Ramona Unruh sind nach Berlin gezogen und Darius Korschin hat es, nachdem er die Beziehung mit Louisa beendet hat, am Ende doch nach Freiburg verschlagen.

Und während Jasmin zum Austausch in der Sachsenklinik war, fällt Louisa zunehmend die Decke auf den Kopf und auch Fiete geht plötzlich eigene Wege. Oberschwester Alexandra Lundqvist wird mittlerweile von der lebensfrohen und quirligen Maxi sowie dem manchmal nervigen und ziemlich pingeligen Hygienebeauftragten Erik unterstützt.

Arzu Ritter tritt in der Ausbildung natürlich weiterhin als Dozentin in Erscheinung. Nur die Ankunft von Lucas war und ist für Alexandra eine wirkliche Überraschung, denn der ist ihr Ex-Partner und Noch-Ehemann, der nach drei Jahren im Ausland nach Halle gekommen ist, um Alexandras Herz zurückzuerobern.

-----------------------------------------------------------------------------------

Das könnte dich auch interessieren:

„In aller Freundschaft – die jungen Ärzte“: Serie fällt für zwei Monate aus, weil SIE zurück sind!

„In aller Freundschaft“: Bittere Nachrichten für Fans! Darum musst du bald wochenlang auf die Serie verzichten

„In aller Freundschaft“: Fast in Vergessenheit geraten – kannst du dich noch an diese Aktion erinnern?

-----------------------------------------------------------------------------------

Besuch von den „jungen Ärzten“

Auch die Verbindungen zum Johannes-Thal-Klinikum in Erfurt und zur Sachsenklinik in Leipzig reißen nicht ab. Julia Berger übernimmt in einem bewegenden Fall als Gynäkologin Verantwortung und Fietes Cousin Dr. Elias Bähr muss sich diesmal als „Angehöriger“ von Dr. Matteo Moreau beweisen, der zwar einer der besten Chirurgen, aber gleichzeitig auch einer der schlechtesten Patienten des Landes ist.

Ben Ahlbeck ist zufällig in Halle als Maxi eine unerfreuliche Diagnose erhält und als Kris Haas einen Patienten an das Volkmann-Klinikum begleitet und sich freut, Jasmin wiederzusehen, hat Fiete Mühe seine Eifersucht zu verbergen...

Schafft es Fiete seine Eifersucht zu verbergen? Wie wird Julia Berger mit der neuen Verantwortung als Gynäkologin umgehen? Und wie wird Alexandra auf die Ankunft ihres Ex-Mannes Lucas reagieren, der sie zurückhaben will?

++++ „In aller Freundschaft“-Schauspieler gehen an ihre Grenzen – „Ich war skeptisch“ ++++

Wer neugierig geworden ist, der braucht nicht mehr allzulange zu warten: Am 25. Februar geht's los! Auf dem Sendeplatz der „jungen Ärzte“ – donnerstags um 18.50 Uhr.. (ali)