Thüringen: Mann randaliert in Eisenach – dann attackiert er hilflosen Straßenmusiker

Polizeieinsatz in Eisenach, nachdem ein 35-Jähriger in der Innenstadt randalierte. (Symbolbild)
Polizeieinsatz in Eisenach, nachdem ein 35-Jähriger in der Innenstadt randalierte. (Symbolbild)
Foto: IMAGO/ RHR-Foto

Eisenach. Ein 35-jähriger Mann hat am Dienstagmittag in der City von Eisenach (Thüringen) gewütet. Dabei eskalierte die Situation völlig.

In Eisenach (Thüringen) sorgte ein Mann für Chaos mit anschließendem Polizeieinsatz. Gegen Mittag demolierte der 35-jährige Mann mehrere Pappaufsteller nahe der Bankfiliale in der Innenstadt, wie die Polizei mitteilte.

Eisenach in Thüringen: Randalierer geht auf Straßenmusiker los

Nachdem der Mann erstmalig aufgefallen war, traf er anschließend auf einen Straßenmusikanten. Dessen Spendenbox klaute der 35-Jährige kurzerhand. Der Straßenmusiker wollte dies jedoch nicht auf sich sitzen lassen und forderte sein Geld zurück.

___________________

Mehr Themen zu Eisenach:

Thüringen: Schockmoment in Eisenach! Kind (4) wird von Auto erfasst

Eisenach: Frau sieht leuchtendes Objekt am Himmel – „Kann mir jemand sagen, was das ist?“

Ein Ufo über Eisenach?

___________________

Drei auf einen Streich

Deswegen attackierte der Mann den Straßenmusiker. Dieser blieb glücklicherweise unverletzt.

Die Thüringer Polizei ermittelt nun gegen den Randalierer in gleich mehreren Straftaten. (mbe)