Flughafen Leipzig-Halle: Ab Ostern wird dieser Urlaubs-Hotspot wieder angeflogen

Osterferien auf Mallorca sind wieder möglich: Condor fliegt die Insel vom Flughafen Leipzig-Halle an.
Osterferien auf Mallorca sind wieder möglich: Condor fliegt die Insel vom Flughafen Leipzig-Halle an.
Foto: IMAGO / U. J. Alexander

Leipzig-Halle. Der Traum von Ostern auf Mallorca könnte in Erfüllung gehen – und zwar ab dem 27. März fliegen dreimal täglich von Leipzip-Halle aus!

Die Fluggesellschaft Condor bringt die Gäste ab diesem Datum laut dem Onlineportal „dubisthalle“ gleich drei Mal täglich vom Flughafen Leipzip-Halle in das beliebte Urlaubsgebiet.

Mallorca ist kein Risikogebiet mehr

Die Baleareninsel ist dank niedriger Inzidenzwerte kein Risikogebiet mehr. Somit fällt die Quarantäne nach dem Aufenthalt für Urlauber weg. Aufgrund dessen seien die Nachfragen für Osterflüge deutlich gestiegen, berichtet Ralf Teckentrup, CEO von Condor.

+++ Leipzig: Auto fährt in Menschengruppe – zwei Tote, mehrere Verletzte ++ DARUM soll der Mann (50) einfach losgefahren sein +++

Es gibt allerdings einen Haken: Die Reisewarnung für Mallorca ist zwar aufgehoben, jedoch rät die Bundesregierung weiterhin von Reisen, die nicht notwendig sind, ab, berichtet „dubisthalle“.

Trotz der Worte der Bundesregierung wollen sich etliche Menschen auf den Weg machen.

______________________

Mehr Themen über Leipzig:

Bahnstrecke Erfurt nach Leipzig: Reisende genervt – „Habe Angst vor Razzia“

Querdenken-Demo in Leipzig kleiner als erwartetVideos Politik

______________________

Kein langer Weg mehr nach Mallorca

Bislang war die Reise ins deutsche Urlaubsparadies aus der Mitte Deutschlands recht mühsam, da Mallorca-Urlauber bisher immer den Umweg über Frankfurt nehmen mussten, berichtet der „MDR“.

Jetzt kommt Bewegung in die Sache: Der Flughafen Dresden will nun Flüge über Frankfurt am Main aufnehmen und auch Erfurt verhandelt noch mit Fluggesellschaften über einen möglichen Flugstart.