Erfurt: Brutaler rassistischer Angriff erschüttert Deutschland – Bodo Ramelow findet deutliche Worte

Rassistischer Angriff in einer Straßenbahn in Erfurt! (Symbolbild)
Rassistischer Angriff in einer Straßenbahn in Erfurt! (Symbolbild)
Foto: IMAGO / STPP / Bild13 (Montage: Thüringen24)

Dieser rassistische Übergriff aus Erfurt erschüttert bundesweit!

In einer Straßenbahn in Erfurt kam es zu schlimmen Szenen. Ein Video der rassistischen Attacke kursiert derzeit im Netz und sorgt für Bestürzung, wie unser Partnerportal Thüringen24 schreibt. Auch Ministerpräsident Bodo Ramelow (Die Linke) hat sich bei Twitter schon zu Wort gemeldet.

Erfurt: Rassistische Tat in Straßenbahn erschüttert Deutschland

Was war passiert? Bei einem Streit hat ein Mann (40) einen jungen Syrer (17) rassistisch aufs Übelste beleidigt und trat dann brutal auf den Teenager ein.

----------------------

Das ist Erfurt:

  • Erfurt ist die Hauptstadt von Thüringen
  • Rund 213.700 Menschen leben in der ostdeutschen Stadt
  • Bodo Ramelow (Die Linke) ist Thüringens Ministerpräsident
  • Zweitstärkste Kraft bei den Landtagswahlen wurde die AfD
  • im gesamten Freistaat holte die rechte Partei 23,4 Prozent
  • In Erfurt erlangte sie immerhin noch 15 Prozent

------------------------

Zunächst konnte der Täter fliehen. Die Polizei konnte ihn aber dank präziser Zeugenaussagen der anderen Fahrgäste schnappen. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen.

---------------------------------------

Mehr Nachrichten:

Aldi: Rassismus-Eklat beim Discounter – Kunde filmt erschreckende Szene

AfD: Experte entschlüsselt die Sprache der Rechten – DAS wollen sie uns wirklich sagen

Bayern 3: Radio-Moderator sorgt für Eklat – jetzt räumt er ein: „Ich habe einen großen Fehler gemacht“

----------------------------------------

Bodo Ramelow äußerte sich am Montag direkt dazu, während er am Impf-Gipfel der Regierung teilnahm. Er sei fassunglos, „wie widerlich und wie unglaublich brutal diese Person auf diesen jungen Menschen reagiert“. Später wurde er auch bei Twitter nochmals deutlich. Seine Worte und wie andere Politiker auf die Tat reagieren, kannst du bei Thüringen24 nachlesen >>> (js)