Veröffentlicht inErfurt

Straßenbahnunfall in Erfurt-Melchendorf sorgt für Behinderungen

Straßenbahnunfall Erfurt Melchendorf
Foto: Marcus Scheidel

Ein Verkehrsunfall zwischen einer Straßenbahn und einem Auto ereignete sich am Mittwoch, 16. November, gegen 07.15 in Erfurt-Melchendorf. Die Evag setzte auf der Linie 3 zwischen Blücherstraße und Urbicher Kreuz Schienenersatzverkehr ein. Die Linie 3 verkehrt zwischen Europaplatz – Anger – Melchendorf.

Kurz vor 8 Uhr konnte die Strecke von den Straßenbahnen wieder befahren werden. Der Unfall passierte auf der Straße „Am Drosselberg“. Über Verletzte ist noch nichts bekannt.