Klassik trifft Pop: Night of the Proms in Erfurt

Night of the Proms in Erfurt: Stefanie Heinzmann, Natasha Bedingfield, Jim Kerr und Ronan Keating
Night of the Proms in Erfurt: Stefanie Heinzmann, Natasha Bedingfield, Jim Kerr und Ronan Keating
Foto: Axel Heyder

In Erfurt ist am Dienstagabend hochkarätige klassische Musik auf Pop getroffen, als die „Night of the Proms“ in der Messe Halt gemacht hat. Bei dem Event trafen unter dem Motto „Das Beste aus 300 Jahren populärer Musik“ musikalische Größen aus ganz unterschiedlichen Genres aufeinander.

Bilder von der Nights of the Proms in Erfurt:

So traten neben dem irischen Hitlieferanten Ronan Keating auch die Simple Minds, Natasha Bedingfield, Stefanie Heinzmann, John Miles und Time For Three zusammen mit dem Sinfonieorchester Il Novecento und dem Chor Fine Fleur unter der Leitung von Dirigentin Alexandra Arrieche auf.

Tourdaten der Night of the Proms

Die „Night of the Proms“ findet in diesem Jahr noch dreimal statt:

  • 30.11.2016 Frankfurt, Festhalle, 20 Uhr
  • 1.12.2016 Frankfurt, Festhalle, 20 Uhr
  • 2.12.2016 Köln, Lanxess Arena, 20Uhr

Zuvor hat die Tour bereits in Mannheim, Dortmund und Oberhausen zu Gast.

Bilder der Night of the Proms in Mannheim: