Hoher Sachschaden: Mehr als 500 Solarmodule gestohlen

Solarmodule im Wert von etwa 80.000 Euro haben Kriminelle aus einem Solarpark im Kreis Sömmerda gestohlen. Die Unbekannten seien am Sonntag auf das Grundstück in der Verwaltungsgemeinschaft Kindelbrück eingedrungen, teilte die Polizei am Montag mit. Dort hätten sie mehr als 500 Module demontiert.

Es ist davon auszugehen, dass die Täter zum Abtransport ein größeres Fahrzeug nutzten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer (0361) 74 43 14 65 entgegen.