Veröffentlicht inErfurt

Neue Herrscher für Thüringen: Landesprinzenpaar kommt aus Erfurt

Landesprinzenpaar Thüringen 2017
Prinzessin Ricarda I. (Ricarda Neumann, 29) und Prinz Samu I. (Daniel Samorey) von der "Gemeinschaft Erfurter Carneval von 1991" sind zum Landesprinzenpaar Thüringen für das Jahr 2017 gewählt worden. Foto: Michael Reichel, dpa
  • Thüringer Landesprinzenpaar kommt aus Erfurt
  • Prinz Samu I. und Prinzessin Ricarda I. setzen sich gegen fünf Paare durch

Thüringen steuert auf die Höhepunkte der närrischen Saison zu: In Erfurt wurde am Samstag das Landesprinzenpaar gekürt, das von der Gemeinschaft Erfurter Karneval 1991 e.V. kommt. Die Wahl fiel auf die 29-jährige Ricarda Neumann und den 32-jährige Daniel Samorey. Beide seien ledig und befreundet, sagte der Thüringer Präsident des Landesverbands Thüringer Karnevlsvereine, Michael Danz.

Erst die zweite Wahl

Insgesamt traten bei der Wahl sechs Paare an – die Herausforderer von Prinz Samu I. und Prinzessin Ricarda I. kamen aus Gotha, Königsee, Teichröda, Tambach-Dietharz und Haßleben, sagte Danz. Ein Landesprinzenpaar, das Botschafter des Thüringer Karnevals sein wird, wurde nach seinen Angaben erst zum zweiten Mal gewählt.

Landesprinzenpaar vertritt Thüringen bei Empfängen

Das Landesprinzenpaar vertrete die Karnevalisten aus dem Freistaat unter anderem bei den traditionellen Empfängen im Berliner Bundeskanzleramt oder der Erfurter Staatskanzlei. Die Faschingssaison dauert in diesem Jahr bis zum 1. März. In Thüringen sind 329 Karnevalsvereine im Landesverband organisiert. Es gebe etwa 29.000 aktive Karnevalisten.

Fotos von der wilden Prinzen-Party mit Dschungel-Königin Melanie Müller im November in Erfurt: