Auflauf am Anger: Youtuber bringt Fans zum Kreischen

Großer Fan-Auflauf in Erfurt: Leon Machèr kam am Freitag (24.03.2017) zum Selfie-Schießen auf den Anger.
Großer Fan-Auflauf in Erfurt: Leon Machèr kam am Freitag (24.03.2017) zum Selfie-Schießen auf den Anger.
Foto: Anna Jank
  • Leon Machère mit Selfie-Tour in Erfurt und Weimar
  • Youtuber bewirbt neues Album

Kreischen und laute Rufe am Freitag auf dem Anger in Erfurt: Youtuber Leon Machère hat für einen Auflauf mitten in der Landeshauptstadt gesorgt. Zahlreiche – zumeist junge Fans – versammelten sich hier, um ein Foto mit ihrem Star zu machen.

Fotos vom Anger in Erfurt:

Leon Machère will Selfie in Erfurt und Weimar machen

Der Hintergrund: Leon Machère hat sein erstes Album veröffentlicht und ist nun auf Werbetour durch die Republik. Auf den Stationen will er jeweils mit den Fans ein Selfie schießen. Neben Erfurt stand am Freitag auch Weimar auf dem Plan. Ob die Autogrammstunde im Saturn-Markt der Goethe-Stadt planmäßig um 17 Uhr beginnen konnte, war aber noch unklar. Denn in Erfurt hatte der Youtuber bereits erhebliche Verspätung.

Youtuber im Transporter?

Seine Ankunft war für 14 Uhr auf dem Anger angekündigt, gegen 15.15 Uhr war zunächst nur ein weißer Transporter zu sehen. Fans liefen dem Wagen aufgeregt nach, weil sie Machère darin vermuteten – und sie sollten Recht behalten: Als die Türen sich öffneten, wurde es richtig laut am Anger, der Star mit seinem Megaphone war kaum zu verstehen. Der Youtuber und Musiker wurde umringt, auf der Ladefläche des Transporters machte er dann die Selfies mit seinen Anhängern.

Video: Leon Machère zeigt sich

Leon Machère in Erfurt - Youtuber macht Fan-Selfies

Großer Fan-Auflauf in Erfurt: Leon Machère kam am Freitag (24.03.2017) zum Selfie-Schießen auf den Anger.
Leon Machère in Erfurt - Youtuber macht Fan-Selfies

Polizei holt Verstärkung an den Anger

Die Polizei war ebenfalls im Einsatz. Als die Beamten merkten, dass immer mehr Jugendliche kamen, forderten sie sogar noch Verstärkung an.

Machère mit dem Gesetz in Konflikt

Leon Machère ist nicht unumstritten. Gemeinsam mit einem weiteren Youtuber, Apored, hat er sich bereits Strafanzeigen eingehandelt. So verbrachten die beiden illegal eine Nacht beispielsweise in einem Möbelhaus und einem Kino – für die Polizei ermittelte wegen Hausfriedensbruch.

Nach dem Aufritt in Weimar, hat sich die Crew von Leon Machère nun ebenfalls mehrerer Straftaten zu verantworten:

Musikvideo: Leon Machère - Fame

Leon Machère - FAME