Von wegen Provinz! So vielfältig bloggt Erfurt

Foto: Imago / Westend61
  • Mehr als 60 Blogs bietet die Erfurter Blogger-Szene
  • Blogger aus der Landeshaupstadt vernetzen sich bei Stammtisch und auf Facebook

Ob Mode, Reisen oder Gaming – Blogs gibt es heute zu fast allen Themen. Wer denkt, dass interessante Beiträge im Web nur in den hippen Vierteln von Großstädten wie Berlin oder Hamburg entstehen, der täuscht sich. Denn auch in Erfurt wird fleißig in die Tasten gehauen und die vielfältige Bloggerszene ist sogar untereinander gut vernetzt. Regelmäßig kommen Blogger zu einem Stammtisch zusammen, mehr als 60 von ihnen tummeln sich in einer eigenen Facebook-Gruppe.

Blog statt Reiseführer

Einer der wohl bekanntesten Blogs aus Erfurt dreht sich inhaltlich um die Thüringer Landeshauptstadt selbst. Auf "Feels like Erfurt" schreiben Jessika Fichtel und Elisa Donatt über Geheimtipps, Locations, Veranstaltungen und mehr – kurzum über alles, was sie an Erfurt mögen. Mit Beiträgen über 100 Dinge, die man in Erfurt getan haben muss, oder einer Zusammenfassung, was man in der Stadt unternehmen kann, wenn man nur einen Tag Zeit hat, ersetzt die Website für Touristen auch schnell mal den Reiseführer. Und auch eingefleischte Erfurter können über den Blog sicher noch neue Seiten an ihrer Stadt entdecken.

Von Erfurt in die Welt

Ums Entdecken geht es auch auf dem Blog von Julia Patzenhauer. Auf „Julie travels“ begann sie Ende 2015, über ihr sechsmonatiges Sabbatical zu berichten – und stieß damit auf das Interesse von vielen Lesern. Ihre Auszeit vom Berufsleben, die sie von Erfurt aus bis nach Costa Rica und Neuseeland führte, ist zwar mittlerweile lange vorbei, Julia hat aber einfach weitergebloggt. Unter dem Hashtag #Heimatreise führen sie ihre aktuellen Trips seltener richtig weit weg, laden aber dafür aber dazu ein, Thüringen und Deutschland neu kennenzulernen. Und wie sagt man schließlich so schön: Das Gute liegt so nah.

Weg von der Tastatur, ran an den Stammtisch

Julia und Jessika sind zwei von vielen Bloggern aus Erfurt und sind auch die, die dafür sorgen, dass sich die Erfurter Bloggerszene vernetzt – im Web und im „real life“. Die Idee für einen Blogger-Stammtisch hatte Jessika, als sie für ihr eigenes Blog-Baby "Feels like Erfurt" recherchierte, welche Kollegen in der Stadt noch online aktiv sind: „Sich miteinander zu vernetzen ist immer gut und so haben wir uns dazu entschieden, einen Stammtisch zu gründen.“

Das erste Treffen fand im September 2016 statt, beim zweiten Aufschlag kamen bereits 15 Blogger zu dem gemeinsamen Austausch. "Es ist nicht nur informativ, sondern auch wahnsinnig inspirierend und motivierend, sich mit anderen Bloggern auszutauschen. Ich denke, dass jeder von uns etwas von den Stammtischen mit nach Hause nimmt", zieht Jessika Bilanz. Bei jedem der Blogger-Stammtische liegt der Fokus auf einem bestimmten Thema, wie zum Beispiel der Motivation zum Bloggen oder Social Media.

Erfurter Blogs auf Facebook

In der parallel dazu gegründeten Facebook-Gruppe „Erfurt bloggt“ sind mittlerweile mehr als 60 Blogger, die aus der Landeshauptstadt und der Umgebung stammen, eingetragen. „Darüber sind wir selbst überrascht aber auch total erfreut, weil so viele verschiedene Genres dabei sind“, berichten Julia und Jessika und laden weitere Mitstreiter ein: "Wir sind immer offen für noch mehr Blogger aus Erfurt und der näheren Umgebung, die gern unserer Gruppe beitreten können." Auf einer Facebook-Seite, ebenfalls unter dem Titel „Erfurt bloggt“, werden regelmäßig Beiträge der Blogs aus der Landeshauptstadt geteilt.

Über diesen Themen bloggen Erfurter:

Arbeitswelt

Bücher

Erfurt und Thüringen

Essen

Familie und Kinder

Kreatives / DIY

Leben / Lifestyle

Mode

Musik

Reisen

Sport und Fitness

Technik & Spiel(ereien)

Verschiedenes

Die Liste mit den Blogs aus Erfurt und der Region findet ihr auch auf der Facebook-Seite, von„Erfurt bloggt“.

Kein Fake! Diese Liste verrät die Standorte des mobilen Blitzers in Erfurt

Ein Semistationärer Blitzer von Jenoptik ist momentan in Erfurt testweise im Einsatz. (Archivfoto)
Ein Semistationärer Blitzer von Jenoptik ist momentan in Erfurt testweise im Einsatz. (Archivfoto)
Foto: JENOPTIK AG
  • Gewissheit: Die Liste aus dem Internet zeigt Blitzer-Stationen in Erfurt
  • Stadtverwaltung bestätigt Echtheit des abfotografierten Dokuments
  • Möglicherweise undichte Stelle in der Stadtverwaltung oder der Polizei
Mehr lesen