Straßenschäden werden behoben: Erfurter Verkehrsknoten besser umfahren

Den Talknoten in Erfurt sollte man ab 23. Oktober als Autofahrer lieber meiden. (Symbolbild)
Den Talknoten in Erfurt sollte man ab 23. Oktober als Autofahrer lieber meiden. (Symbolbild)
Foto: Michael Frömmert
  • Bauarbeiten an Erfurter Stauffenbergallee/Talknoten
  • Vom 23. bis 28 Oktober Stauffenbergallee nur einspurig
  • Stadt rät zu Umweg

Ab Montag (23. Oktober) wird es eng am Erfurter Talknoten. Ab 8 Uhr morgens will die Stadt die starken Schäden im Asphalt der Stauffenbergallee beheben. Die Straße wird dafür auf der Höhe des Talknotens fünf Tage lang gesperrt. Bis Samstag (28. Oktober) schätzungsweise 20 Uhr wird der Verkehr einspurig an der Baustelle vorbeigeführt.

Mit Stau ist zu rechnen

Die Stadt weist darauf hin, dass es durch die Bauarbeiten sehr wahrscheinlich verstärkt zu Verkehrsverzögerungen kommen kann und bittet darum, den Bereich weiträumig zu umfahren.