Veröffentlicht inErfurt

Inhaber der Schokoladenmanufaktur Goldhelm ist Unternehmer des Jahres

Goldhelm Schokolade Pralinen
imago/Karina Hessland
  • Der Inhaber der Goldhelm Schokoladenmanufaktur Erfurt, Alexander Kühn, wurde zum Thüringer Unternehmer des Jahres 2017 gewählt
  • Rainer Seyfarth wird für sein Lebenswerk geehrt

Der Inhaber der Goldhelm Schokoladenmanufaktur Erfurt, Alexander Kühn, ist Thüringer Unternehmer des Jahres 2017. Der 44-Jährige wird am Samstagabend im Rahmen des 24. Thüringer Wirtschaftsballs in Erfurt ausgezeichnet. Ausgelobt wurde der Preis bereits zum 18. Mal vom Landesverband Thüringen des Bundesverbands der Mittelständischen Wirtschaft (BVMW).

Soziale Kriterien für Auszeichnung

Mit dem Ehrenpreis für sein Lebenswerk wurde nach Angaben des Landesverbandes Rainer Seyfarth geehrt. Der 74-Jährige ist geschäftsführender Gesellschafter des gleichnamigen Autohauses in Gotha.

„Wir wollen Unternehmerinnen und Unternehmer ehren, die das persönliche wirtschaftliche Risiko tragen und mit hoher Sozialkompetenz zur Schaffung und dem Erhalt von Arbeits- und Ausbildungsplätzen die Verantwortung tragen“, erklärte BVMW-Landesgeschäftsführer Günther Richter. Dazu gehörten die Förderung von Familienfreundlichkeit und die Gewährleistung eines auf Nachhaltigkeit beruhenden Unternehmenserfolgs. Erstmals floss in diesem Jahr auch die Beschäftigung von Menschen mit Migrationshintergrund in die Bewertung ein.