Schüsse auf Radfahrer in Erfurt? Waffe gefunden

In Erfurt soll ein Unbekannter am Mittwochabend auf einen Radfahrer geschossen haben. (Symbolfoto)
In Erfurt soll ein Unbekannter am Mittwochabend auf einen Radfahrer geschossen haben. (Symbolfoto)
Foto: imago/CHROMORANGE
  • Schüsse aus fünfköpfiger Gruppe auf Radfahrer in Erfurt?
  • Polizei findet Schreckschusswaffe am Tatort
  • Von den Beteiligten fehlt jede Spur

In Erfurt soll am Mittwochabend aus einer fünfköpfigen Personengruppe auf einen Radfahrer geschossen worden sein. Ein Zeuge habe dies zunächst nur gehört und dann den Notruf gewählt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Danach will der Zeuge beobachtet haben, wie die Personengruppe den Radfahrer im Bereich des Berliner Platzes verfolgte und ein Unbekannter weitere Schüsse auf den Fahrradfahrer abgab.

Berliner Platz: Keine Spur von Täter oder Opfer

Am Tatort angekommen, fand die Polizei weder Täter noch Opfer vor. In der Umgebung entdeckten die Beamten jedoch eine Schreckschusswaffe, bei der er sich auch um die Tatwaffe handeln könnte.

Ist das Ziel der Schüsse möglicherweise verletzt?

Auf Thüringen24-Anfrage heißt es von einer Polizeisprecherin, dass gegenwärtig sowohl zu den Tätern als auch zu dem Opfer keine Personenbeschreibungen vorliegen. Da weiterhin nicht bekannt ist, ob das Opfer getroffen wurde, werde wegen versuchter Körperverletzung ermittelt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Erfurt-Nord unter der Telefonnummer (0361) 784 00 zu melden.

"Restaurant des Herzens" wieder geöffnet - Immer mehr Rentner bedürftig

Am Mittwoch hat in Erfurt erneut das "Restaurant des Herzens" geöffnet. Hier bekommen Bedürftige warmes Essen und Getränke - sowie ein kleines Kulturangebot.
Am Mittwoch hat in Erfurt erneut das "Restaurant des Herzens" geöffnet. Hier bekommen Bedürftige warmes Essen und Getränke - sowie ein kleines Kulturangebot.
Foto: Martin Schutt/dpa

Am Mittwoch hat in Erfurt erneut das "Restaurant des Herzens" geöffnet. Hier bekommen Bedürftige warmes Essen und Getränke - sowie ein kleines Kulturangebot.

Mehr lesen