Neuer Führungsspieler für die Rockets

 Mit Gerome Randle kommt ein 30-jähriger Point Guard aus der australischen Liga nach Erfurt.
Mit Gerome Randle kommt ein 30-jähriger Point Guard aus der australischen Liga nach Erfurt.
Foto: Uwe-Jens Igel
  • Jerome Randle kommt zu Rockets
  • Point Guard wechselt aus Australien nach Erfurt

Die Bundesliga-Basketballer Rockets haben einen neuen Point Guard verpflichtet. Jerome Randle spielte zuletzt bei den Sydney Kings in Australien. Der 30-Jährige, der Chicago in den USA geboren wurde, spielte in den vergangenen drei Jahren auch in verschiedenen europäischen Clubs – immer dann, wenn in Australien Spielpause war.

Randle soll bei Rockets Führungsspieler werden

Rockets-Sportmanager Wolfgang Heyder lobte die Führungskraft des Neuen: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Jerome einen Spieler verpflichten konnten, der über große Qualität und viel Erfahrung verfügt. Ich bin davon überzeugt, dass er vorangehen wird und die Mannschaft führen wird.“