Ein Erfurter darf für die Fifa pfeifen

Foto: Patrick Seeger / dpa
  • Fifa-Schiedsrichter kommt aus Thüringen
  • Swen Eichler darf im Futsal pfeifen

Der 44 Jahre alte Erfurter Swen Eichler gehört auch im neuen Jahr der höchsten Schiedsrichter-Kategorie des Fußball-Weltverbandes Fifa an. Eichler darf wie der Berliner Jacob Pawlowski weiterhin Spiele der höchsten Kategorie im Futsal – der von der Fifa anerkannten Variante des Hallenfußballs – leiten.

Eichler als Schiedsrichter in der Oberliga

Im Fußball pfiff Eichler, der seit 30 Jahren Schiedsrichter ist, Spiele in der Oberliga und stand als Assistent von Stefan Weber (Eisenach) in der 2. Bundesliga an der Linie. Das teilte der Thüringer Fußball-Verband mit.