In Erfurt angekommen: Löwenkater präsentiert sich staunendem Publikum

Löwenkater Bagani in seinem Gehege im Zoopark Erfurt (06.03.2018).
Löwenkater Bagani in seinem Gehege im Zoopark Erfurt (06.03.2018).
Foto: Sebastian Willnow/dpa
  • Bagani seit halbem Monat im Zoopark Erfurt
  • Löwenkater hat erste Scheu abgelegt
  • Erfurter Zoo will eigene Löwenzucht starten

Die erste Schüchternheit ist verflogen: Am Dienstag präsentierte sich der zweijährige Bagani voller Selbstbewusstsein der neugierigen Öffentlichkeit im Zoopark Erfurt. Der Löwenkater war am 17. Februar in der Landeshauptstadt angekommen und hat sich langsam an sein neues Gehege gewöhnt.

Fotos zeigen Löwen-Neuzugang Bagani im Zoopark Erfurt:

Stammhalter für Zucht im Erfurter Zoo

Der Angolalöwe Bagani aus Frankreich soll Stammhalter für eine Löwenzucht im Erfurter Zoo werden. Im vergangenen Jahr musste sich der Park von Berberlöwe Joco trennen, der inzwischen ein Rudel in England anführt. Weil der Lebensraum für die Tiere in freier Wildbahn immer kleiner wird, ist die Zucht in Zoos und Tierparks ein wichtiger Bestandteil des Artenschutzes.