Veröffentlicht inErfurt

Kollision mit Lkw: Zwei Menschen bei schweren Unfall getötet

Unfall_Sömmerda_26.3 (4).jpg
  • Zwei Tote bei Unfall in Sömmerda
  • Kleintransporter kollidiert mit Lkw
  • Leubinger Straße Richtung Wenigensömmern voll gesperrt

Bei einem schweren Unfall in Sömmerda sind am Montagmittag zwei Menschen tödlich verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher Thüringen24 mitteilte, ist die Leubinger Straße derzeit voll gesperrt.

Bilder vom Einsatz am tragischen Unfallort in Sömmerda

Tödlicher Unfall in Sömmerda

Offenbar waren dort gegen 11.30 Uhr ein Lkw mit Sattelauflieger und ein Kleintransporter einer Erfurter Firma aus bisher ungeklärter Ursache kollidiert. Die Insassen des Transporters, ein Mann und eine Frau, wurden bei dem Crash getötet. Der Lkw-Fahrer konnte sich laut ersten Angaben selbst aus seinem Fahrzeug befreien und war unverletzt.

Leubinger Straße Richtung Wenigensömmern gesperrt

Derzeit ist die Straße in Richtung Wenigensömmern für die Unfallaufnahme und die Bergung voll gesperrt (Stand 14.45 Uhr).