Klassenerhalt gesichert? Rockets siegen in Erfurt

Die Rockets aus Erfurt siegten.
Die Rockets aus Erfurt siegten.
Foto: imago/Karina Hessland
  • Erfurter Basketballer holen wichtigen Sieg im Abstiegskampf
  • Rockets siegen über Walter Tigers aus Tübingen

Die Rockets aus Erfurt haben im Kampf um den Klassenverbleib in der Basketball-Bundesliga einen wichtigen Sieg geholt. Das Team von Chefcoach Ivan Pavic setzte sich am Dienstagabend vor 2519 Zuschauern in der Messehalle Erfurt gegen die bereits als Absteiger feststehenden Walter Tigers aus Tübingen mit 100:82 (50:40) durch.

Rockets gewinnen in Erfurt

Drei Spieltage vor Saisonende zogen die Erfurter punktemäßig als Tabellen-Vorletzter mit den Eisbären Bremerhaven gleich, die auf dem ersten Nichtabstiegsplatz stehen. Sollten am Ende der Spielzeit beide Teams immer noch punktgleich sein, würden die Thüringer die Klasse halten, da sie den direkten Vergleich mit Bremerhaven für sich entschieden haben.

Walter Tigers aus Tübingen könne Thüringern nicht standhalten

Nach einem guten Anfangsviertel der Thüringer gestalteten die Gäste den zweiten Abschnitt ausgeglichener und gewannen sogar das dritte Viertel. In der Schlussphase ließen die Erfurter aber nichts mehr anbrennen und siegten am Ende souverän. Bester MBC-Korbjäger war Sava Lesic mit 17 Punkten, der zugleich auf zehn Rebounds kam.