Mit Axt und Benzin: Jugendliche zerlegen Spielplatz

In Erfurt haben Jugendliche einen Spielplatz zerstört. (Symbolfoto)
In Erfurt haben Jugendliche einen Spielplatz zerstört. (Symbolfoto)
Foto: dpa Picture-Alliance / Federico Gambarini / picture alliance / dpa
  • Jugendliche zerlegen Spielplatz in Erfurt
  • Polizei schnappt sie und findet Diebesgut

Mit Beil und Benzin zum Zündeln haben Jugendliche einen Spielplatz im Erfurter Süden verwüstet. Zuerst sollen sie am Freitagabend mit dem zuvor gestohlenen Benzin versucht haben, den Spielplatzrasen anzuzünden, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Jugendliche hatten Diebesgut in Erfurt dabei

Danach sollen sie mit einem Beil die Holzspielgeräte beschädigt haben. Die Polizei schnappte im Anschluss sieben 16 bis 18 Jahre alte Tatverdächtige, die für das Chaos verantwortlich sein sollen. Die Beamten fanden bei ihnen auch Diebesgut.

Abschied mit Anstand? So lief das Spiel Rot-Weiß Erfurt gegen Würzburg

Die Erfurter Fans gaben im letzten Heimspiel nochmal alles.
Die Erfurter Fans gaben im letzten Heimspiel nochmal alles.
Foto: Karina Heßland-Wissel
  • Erfurt verliert letztes Drittliga-Spiel gegen Würzburg
  • Huth frühes Tor reicht nicht für einen Punkt
  • RWE steigt in die vierte Liga ab
Mehr lesen