Krämerbrückenfest: Highlights, Headliner und Hotspots

Die Kunstinstallation auf der Krämerbrücke für das Krämerbrückenfest 2018 ist angebracht. In diesem Jahr dreht sich alles um Till Eulenspiegel, Schuhe und Zitate berühmter Menschen.
Die Kunstinstallation auf der Krämerbrücke für das Krämerbrückenfest 2018 ist angebracht. In diesem Jahr dreht sich alles um Till Eulenspiegel, Schuhe und Zitate berühmter Menschen.
Foto: Florian Dobenecker
  • Das Komplette Programm für Krämerbrückenfest 2018
  • Übersichtskarte mit wichtigsten Veranstaltungsorten in Erfurt
  • Infos zu Öffnungszeiten, Künstlern und mehr

Endlich ist so weit: Das 43. Krämerbrückenfest wird ab Freitag drei Tage lang in Erfurt gefeiert – vom 15. bis 17. Juni. Und was wäre eines von Thüringens bekanntesten Festen ohne ein umfangreiches Programm. An mehr als zehn Orten und Plätzen erwarten die Besucher viel Musik, Unterhaltung und Kurzweil. Los geht’s am Freitag ab 16 Uhr auf dem Mittelaltermarkt. Am Samstag und Sonntag startet das Programm für die Kleinsten schon um 10 Uhr. Die Großen können bis in die Nacht hinein feiern. Wir haben Orte in einer Übersicht mit Karte für euch zusammengefasst.

Karte: Veranstaltungsorte zum Krämerbrückenfest 2018

Das gesamte Programm zum Krämerbrückenfest 2018:

Erfurter Krämerbrücke

  • Eröffnungsspiel vom Theater „Die Schotte“: Freitag um 18 Uhr auf dem Benediktsplatz
  • Abschlussevent auf der Krämerbrücke: Sonntag um 21.30 Uhr auf der Krämerbrücke und dem Wenigemarkt

Hinter der Krämerbrücke: Erlebnis Mittelalter mit Kunsthandwerk, Darstellern sowie viel Spieß und Trank

  • Freitag, 16 bis 23 Uhr
  • Samstag, 11 bis 23.45 Uhr
  • Sonntag, 11 bis 18 Uhr

Programm auf dem Erfurter Domplatz

Freitag, 18.30 bis 23 Uhr

  • Antenne Thüringen-Party mit den Musikern Namika und ESC-Teilnehmer Michael Schulte
  • Showprogramm der Antenne Thüringen All-Stars

Samstag, 11.30 bis 0 Uhr

  • 11.30 bis 13.30 Uhr: Risky Mondays – American- und Brit-Rock aus Berlin
  • 14 bis 15.30 Uhr: Berlin Syndrome – Alternativer Indie-Pop
  • 16 bis 17.30 Uhr: Tetrête – Kunterbunte Ska-Musik aus Leipzig
  • 18 bis 19.30 Uhr: Sarah Lesch – deutsche Liedermacherin
  • 20 bis 21.30 Uhr: Keimzeit – ins Irrenhaus und zurück: 30 Jahre Keimzeit
  • 22 bis 23.30 Uhr: Shantel & Bucovina Club Orkestar – Balkan-Pop
  • 23:45 bis 24 Uhr: Höhenfeuerwerk, am Klavier begleitet von Richard Siedhoff

Sonntag, 11 bis 18 Uhr, Köstritzer Feiertag

  • 11 bis 12 Uhr: Famberg Musikanten
  • 12.15 bis 13.30 Uhr: Köstritzer Jazzband
  • 14 bis 15.15 Uhr: Michael Hirte & Band
  • 15.30 bis 18 Uhr: Andreas Geffarth

Wenigemarkt: „Funk, Rock, Chanson und Avantgarde“

Freitag

  • 19 bis 20.30 Uhr: Crazy Sunglasses – Big Band Sound
  • 21 bis 22.30 Uhr: Welcome Inside The Brain – Psychedelic & progressive Underground

Samstag

  • 11 bis 12.30 Uhr: Alphatones – Neue Visionen des Jazz
  • 13 bis 14.30 Uhr: Brise Manouche – Gipsy Swing made in GDR
  • 15 bis 16.30 Uhr: The Granschmidts – Rock, Blues & Reggae-Cover
  • 17 bis 18.30 Uhr: Princes of Provinces – Indie-Rock
  • 19 bis 20.30 Uhr: Cutting Strings Band – The Acoustic Electric Power Show
  • 21 bis 23.30 Uhr: Majofran – Funky Vibes & Discobeats

Sonntag

  • 12 bis 13.30 Uhr: Die Schoenen – Chansons im frankophilen Flair und Jazzappeal
  • 14 bis 15.30 Uhr: u.rate – Handgemachter Rock aus Erfurt
  • 16 bis 17.30 Uhr: Risky Mondays – American- und Brit-Rock aus Berlin
  • 18 bis 19.30 Uhr: Mrs. Frizzle – Glamour-Rock aus Weimar

New Orleans Music Festival hinter dem Rathaus

Freitag

  • 19 bis 19.45 Uhr: Boogieman's Friend – Erfurter Jazztradition
  • 20 bis 20.45 Uhr: The Sassy Swingers – Charmanter Swing aus Frankreich
  • 21 bis 23.00 Uhr: Nils Conrad and his amazing Jazzband – Dixieland

Samstag

  • 12 bis 12.45 Uhr: Die Jazzpolizei: Marchingband – Mobil aber amtlich!
  • 13 bis 13.45 Uhr: Friling – New Swing aus Mitteldeutschland
  • 14 bis 14.45 Uhr: Frank Muschalle Trio – Erstklassiger BoogieWoogie
  • 15 bis 15.45 Uhr: The Sassy Swingers – Charmanter Swing
  • 16 bis 16.45 Uhr: Seatown Seven – Traditioneller New Orleans Jazz
  • 17 bis 17.45 Uhr: Frank Muschalle Trio – BoogieWoogie aus Berlin
  • 18 bis 18.45 Uhr: Friling – New Swing aus Mitteldeutschland
  • 19 bis 19.45 Uhr: Seatown Seven – Traditioneller New Orleans Jazz
  • 20 bis 20.45 Uhr: The Sassy Swingers – Charmanter Swing aus Frankreich
  • 21 bis 21.45 Uhr: Frank Muschalle Trio – BoogieWoogie aus Berlin
  • 22 bis 22.45 Uhr: Seatown Seven – Traditioneller New Orleans
  • 23 bis 23.45 Uhr: The Sassy Swingers – Charmanter Swing

Sonntag

  • 12.30 bis 13.15 Uhr: Frank Muschalle Trio – BoogieWoogie aus Berlin
  • 13.30 bis 14.15 Uhr: Friling – New Swing aus Mitteldeutschland
  • 14.30 bis 15.15 Uhr: Seatown Seven – Traditioneller New Orleans Jazz
  • 15.30 bis 17 Uhr: Friling – New Swing aus Mitteldeutschland
  • 17.15 bis 18 Uhr: Blamu Jatz Orchestrion Weimar – Humorvolle Jazzvielfalt

Rathausinnenhof: „Iberoamerikanische Klänge“

Freitag

  • 18.45 bis 19.25 Uhr: Rody Reyes & Havanna Con Klasse – Salsa, Ska und Latin aus Kuba
  • 19.30 bis 20 Uhr: Modenschau von und mit Babs Sommer
  • 20.15 bis 20.55 Uhr: Rody Reyes & Havanna Con Klasse – Salsa, Ska und Latin aus Kuba
  • 21 bis 21.30 Uhr: Modenschau von und mit Babs Sommer
  • 21.45 bis 23 Uhr: Rody Reyes & Havanna Con Klasse – Salsa, Ska und Latin aus Kuba

Samstag

  • 16 bis 17 Uhr: Gerda Gabriel – Beste Schlagermusik und Rock aus Erfurt
  • 18 bis 19 Uhr: Spanish Mode – Flamenco, Pop und Salsa
  • 19 bis 19.45 Uhr: Modenschau von und mit Babs Sommer
  • 20 bis 21 Uhr: Spanish Mode – Flamenco, Pop und Salsa
  • 21.45 bis 23.15 Uhr: Skavida – Ska at its best aus Jena!

Hof Barfüßerruine: „Kinderprogramm mit Radio Teddy und Kleinkunst“

Freitag

  • 21.30 bis 22.30 Uhr: Stummfilm mit Livebegleitung am Klavier
  • 22.45 Uhr: Best of Cello, Eugen Mantu, Solocellist des Philharmonischen Orchesters, Erfurt mit Bach, Kodály und „Buch der Könige“ im Hohen Chor der Barfüßerkirche

Samstag

  • 10 bis 18 Uhr: Zappeltiershow (Sommertour mit Radio Teddy)
  • 14 bis 15 Uhr: Yorick Vanitas – Zaubershow für Kinder!
  • 16 bis 16.45 Uhr: Der Kaos Clown – Magic Comedy Artistic
  • 21.30 bis 22.30 Uhr: Stummfilm mit Livebegleitung

Sonntag

  • 10 bis 17 Uhr: Frank & seine Freunde – Kindershow-Live-Konzert
  • 13.30 bis 14 Uhr: Improvisationstheater für Kinder mit „Mensch Steve!“
  • 14.30 bis 15 Uhr: Improvisationstheater für Kinder mit „Mensch Steve!“

Hof zum Güldenen Rade „Handgemacht und Stimmungsvoll“

Freitag

  • 19 bis 20 Uhr: Duo Stiehler/Lucaciu – Saxophon & Piano in Love
  • 20.15 bis 21.15 Uhr: Herje Mine – Lebendiger Klezmer aus Leipzig
  • 21.30 bis 22.30 Uhr: Cutting Strings – 2 Stimmen. 2 Gitarren. Eine Power.

Samstag

  • 16.30 bis 17.30 Uhr: Duo Gitarrenzeiten – Von Renaissance und Klassik bis zur Moderne
  • 17.45 bis 18.45 Uhr: Friedrich & Wiesenhütter – Reise zwischen Melancholie und Sarkasmus
  • 19 bis 20 Uhr: Ralf Siedhoff & Gäste – Flamenco & Jazz
  • 20.15 bis 21.15 Uhr: Svavar Knútur – isländischer Singer-Songwriter
  • 21.30 bis 22.30 Uhr: Le petit Faroul – Acoustic Funk & Soul

Super RTL am Theaterplatz: Toggo Tour – Spaß für die ganze Familie

  • Samstag, 10 bis 18 Uhr
  • Sonntag, 10 bis 18 Uhr

Ein Spiel- und Mitmach-Paradies ist die Toggo Tour für Kinder zwischen drei und 13 Jahren. An zahlreichen Spielstationen zeigen die kleinen und großen Helden, was sie können. Mit dabei sind der Drache Ohnezahn, King Julien und die Dinotrux. Zwischendurch singen die Stars von Super RTL auf der Bühne und locken mit einmaligen Gewinnspielen.

Hof Musikschule - Turniergasse 18

  • Freitag 19.30 Uhr bis 22 Uhr
  • Es präsentieren sich:
  • der Popchor der Musikschule,
  • die Tanzklassen,
  • die Rhythmusgruppe Rambazamba,
  • die Heißen Drähte,
  • die Well-Blech-Bigband,
  • Popsongs live mit Gesangssolistinnen und –solisten der Musikschule

Hof Engelsburg: Bands und DJs jung, authentisch und erfrischend

Freitag

  • 18.30 Uhr: Cuki
  • 19.30 Uhr: AB Syndrom
  • 20.45 Uhr: Klan

Samstag

  • 17 Uhr: Chaos Kosmos
  • 20 Uhr: Freddy Fischer & His Cosmic Rocktime Band

Hof Nerly

  • Freitag: 19 Uhr: Weinseminar „(Be)trinken mit Stil“ Krämerbrückenspecial
  • Samstag: 19.30 Uhr: Live „Funky Dumb Stuff“ - Funk- & Soulband aus Thüringen

Erfurt bekommt neues Bier: Tauf-Party zum Krämerbrückenfest

Andreas Hoppe braut eine Tür neben dem Kicker Keller das neue Bier: Krämer's
Andreas Hoppe braut eine Tür neben dem Kicker Keller das neue Bier: Krämer's
Foto: Kicker Keller
  • Neue Biermarke für Erfurt
  • Krämer's wird zum Krämerbrückenfest getauft
  • Tauf-Party am Samstag im Kickerkeller
Mehr lesen