Veröffentlicht inErfurt

Clueso in Wüste überschlagen – Sänger will keinen Führerschein machen

Clueso am Zughafen in Erfurt
Im Zughafen Kulturbahnhof hatte der Sänger Clueso seine Musikkarriere gestartet. Foto: Imago/Karina Heßland-Wissel
  • Ticketverkauf für Weihnachtskonzert von Clueso gestartet
  • Sänger aus Erfurt berichtet über Unfall in der Wüste
  • Clueso kann Autofahren nicht ausstehen

Sänger Clueso (38) hat keinen Führerschein und kann Autofahren nichts abgewinnen. „Autofahren hasse ich (…) wie die Pest, weil ich, seit ich Musik mache, immer notgedrungen viel im Auto sitze“, sagte der Erfurter dem „Südkurier“. Den Führerschein machen wolle er nicht.

Clueso immer nur mit Handgepäck

„Für mich ist das auch so ein Initiationsritual, das ich immer weiter verschiebe, so ein ,Peter-Pan-Ding‘. Ich denke: ,Seid ihr mal alle schön erwachsen mit euren Führerscheinen.’“ Er reise lieber mit öffentlichen Verkehrsmitteln und fliege immer mit Handgepäck. „Ich appelliere immer an die Leute, die mit mir reisen, so wenig wie möglich mitzunehmen.“

Clueso überschlägt sich in der Wüste

Vor Kurzem hatte Clueso über eine brenzlige Urlaubserfahrung berichtet. In Dubai habe er einen Ausflug mit einer Art Strandbuggy gemacht, sagte der Sänger der Deutschen Presse-Agentur. „Als ich dann durch die Wüste geröhrt bin, habe ich mich bei einer Düne mit dem Ding überschlagen.“ Danach sei er stundenlang mit dem Fahrzeug im Sand stecken geblieben. „Ich wusste auch nicht mehr, wo ich war. Ich habe dann wie im Film versucht, mich an der Sonne zu orientieren, weil um mich herum nur Sand war.“ Letztlich habe er es aber doch geschafft, auf eine Straße zu kommen.

Tickets für Weihnachtskonzert in Erfurt

Lieder, die der Sänger aus Erfurt auf Reisen geschrieben hat, finden sich nun auf dem neuen Album „Handgepäck I“, das am 24. August erscheint. Am Freitag hatte der Ticket-Vorverkauf für das Clueso-Weihnachtskonzert am 29. Dezember in der Erfurter Messehalle begonnen. Eintrittskarten sind unter anderem im Ticketshop Thüringen erhältlich.