Mann findet Auto nicht mehr: Könnt ihr ihm helfen?

Irgendwo zwischen Regierungs- und Schillerstraße in Erfurt hat der Mann sein Auto abgeparkt und kann es nun nicht mehr finden. Die Polizei bittet um Mithilfe. (Symbolbild)
Irgendwo zwischen Regierungs- und Schillerstraße in Erfurt hat der Mann sein Auto abgeparkt und kann es nun nicht mehr finden. Die Polizei bittet um Mithilfe. (Symbolbild)
Foto: Bernd Friedel / imago/Bernd Friedel
  • Mann verliert Auto in Erfurt
  • Erfurter Polizei leitet Suche ein - erfolglos
  • Jetzt ist die Bevölkerung gefragt

Am Samstag erschien ein 80-jähriger Erfurter im Inspektionsdienst Erfurt Süd und teilte mit, dass er sein Auto verloren habe. Er will es zuvor irgendwo im Areal von Regierungsstraße bis zur Schillerstraße geparkt haben und kann es nun nicht mehr finden. Die Polizei will helfen und wendet sich nun an die Öffentlichkeit.

Renault Megane in Erfurt verschwunden

Wie die Beamten mitteilten, handelt es sich bei der Fahrzeug um einen Renault Megane in Grau, Baujahr 2009, mit dem amtlichen Kennzeichen EF-EH170.

Abschleppdienste wissen von nichts

Bisherige Suchmaßnahmen und eine Abfrage der Erfurter Abschleppdienste blieben ohne Erfolg. Damit der Senior zeitnah wieder in Besitz seines Fahrzeuges kommt, bittet die Polizei die Erfurter Bevölkerung, die Augen offen zu halten und etwaige Sichtungen unter der Nummer (0361) 74 43 14 65 mitzuteilen. (aj)