Mädchen in Thüringen vermisst: Nach Monaten gibt es Neuigkeiten der Polizei

Die Polizei in Thüringen suchte monatelang nach einem Mädchen aus Bad Langensalza. (Symbolfoto)
Die Polizei in Thüringen suchte monatelang nach einem Mädchen aus Bad Langensalza. (Symbolfoto)
Foto: Imago / Steve Bauernschmidt

Bad Langensalza. Mehr als ein halbes Jahr lang wurde ein Mädchen in Thüringen vermisst. Jetzt gibt es Neuigkeiten im Fall der 15-Jährigen aus Bad Langensalza.

Mädchen in Thüringen seit Monaten vermisst – Polizei fahndete öffentlich

Die Polizei hatte in den vergangenen Monaten mehrfach die Öffentlichkeit um Hinweise gebeten und dazu auch Fotos des Mädchens gezeigt. Es war zuletzt am 5. November 2018 gesehen worden.

Doch alle Mühe schien vergebens, die Hoffnungen, dass die Jugendliche wieder auftauchen könnte, schwanden Monat für Monat.

-----------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

-----------------------

15-Jährige aus Bad Langensalza monatelang verschwunden

Jetzt aber überraschende – und gute – Nachrichten aus Bad Langensalza: Die 15-Jährige ist wieder aufgetaucht! Das berichtete die Polizei am Mittwoch.

Den Angaben zufolge ist das Mädchen schon seit dem 8. Mai wieder da. Es sei im Ilm-Kreis angetroffen worden, wohlbehalten.

Wo war die vermisste Jugendliche seit November?

Wo sich die Jugendliche aus Thüringen in den vergangenen Monaten aufhielt, bleibt für die Polizei allerdings ein Rätsel. Die 15-Jährige schweige dazu, hieß es auf Nachfrage. (maf, aj)