Wrömm, wrömm, hier kommen die Weihnachts-Biker! IFA Bande Erfurt überrascht Kinder mit Geschenken

Foto: Marcus Scheidel

Bei der mittlerweile dritten „Weihnachtsmannausfahrt“ der IFA Bande Erfurt wurde es am Heiligmorgen wieder richtig laut in Erfurt.

Los ging es am Domplatz in Erfurt. Hier stiegen dutzende meist als Weihnachtsmann verkleideten Biker auf ihre Maschinen, um durch die Stadt zum „Albert Schweitzer Kinderdorf“ zu fahren.

IFA Bande Erfurt als Weihnachtsmänner auf Motorrädern zum Kinderdorf

Dort überraschte die IFA Bande Erfurt Kinder mit kleinen Geschenken.

Nach der mittlerweile schon als Tradition anzusehenden Ausfahrt war die IFA Bande Erfurt sehr gerührt. Bei Facebook schrieben Mitglieder:

„Leute............


Uns fehlen jedes Jahr auf's neue die Worte.


Es war einfach nur wieder der Wahnsinn, was heute passiert ist. Es waren wieder unglaublich viele Weihnachtsmänner. Dieses Jahr fuhren wir in wohltätiger Mission, wo auch noch die einen oder anderen Euros den Weg in unseren "Klingelbeutel" fanden, welchen wir dann Anfang des neuen Jahres an das "Albert-Schweitzer Kinderdorf" übergeben werden.


Wir die IFA Bande Erfurt sagen Danke an alle Unterstützer dieser Veranstaltung und wünschen euch allen ein besinnliches Weihnachtsfest bei euren Liebsten. “

Wir sagen: schöne Aktion! (lin)