EVAG verkauft bis nächstes Jahr keine Fahrscheine mehr am Automaten

Über Silvester kannst du deine Fahrkarten in Erfurt nicht am Automaten kaufen. (Symbolbild)
Über Silvester kannst du deine Fahrkarten in Erfurt nicht am Automaten kaufen. (Symbolbild)
Foto: Michael Frömmert
  • Keine Tickets für Bus und Bahn an Fahrkahrtenautomaten in Erfurt
  • Das rät der Verkehrsverbund

Erfurt. Du bist an Silvester bei Freunden eingeladen und willst ordentlich die Korken knallen lassen? Natürlich bleibt dein Auto dann stehen. Aber damit du nicht auch an der Haltestelle stehen bleibst und in Panik gerätst, der Hinweis der EVAG: Die Fahrkarten-Automaten sind in Erfurt über den Jahreswechsel abgeschaltet.

In einer Mitteilung der Verkehrsbetriebe heißt es, dass die Fahrkarten-Automaten über den Jahreswechsel aus technischen Gründen nicht in Betrieb sein werden.

Fahrkarten-Automaten in Erfurt zum Jahreswechsel abgeschaltet

In den Außenbereichen der Stadt werden die Automaten bereits am Freitag (28. Dezember) abgeschaltet. In der Innenstadt Erfurts folgen die Abschaltungen dann gegen Mittag an Silvester.

------------------------------------

• Mehr Themen:

• Top-News des Tages:

AfD-Politiker André Poggenburg wünscht frohe Weihnachten via Twitter – doch ein Detail sorgt für wilde Diskussionen

Frau muss an Weihnachten als Stewardess arbeiten - Vater mit rührender Aktion

-------------------------------------

An Neujahr sollen sie dann wieder in Betrieb genommen werden. In den Außengebieten dauert es allerdings ein wenig länger, bis du dir ein Ticket am Automaten ziehen kannst. Das ist dort erst wieder am 3. Januar 2019 möglich.

Du kannst dir jetzt schon eine Fahrkarte für Silvester kaufen

Die EVAG rät, die Tickets vorher zu kaufen oder gegebenenfalls dann beim Busfahrer oder an den Automaten in den Fahrzeugen zu kaufen. Dort kannst du Fahrkarten für das Stadtgebiet Erfurt und das gesamte VMT-Gebiet erworben werden.

Auch am Anger im EVAG-Mobilitätszentrum kannst du dir Tickets kaufen. Das sind die Öffnungszeiten:

  • 27. und 28. Dezember: 8.30 bis 19 Uhr
  • 29. Dezember: 9.30 bis 15 Uhr
  • 31. Dezember: 9 bis 13 Uhr
  • 1. Januar 2019: geschlossen. (js)