Haustier-Horror am Hauptbahnhof: Katerchen Mao springt in Erfurt unter Zug und verschwindet

Katerchen Mao ist beim Umsteigen in Erfurt aus seiner Transportbox ausgebüxt unter dem Zug gesprungen und seither verschwunden. Der Halter und das Geschwisterkätzchen vermissen ihn schmerzlich und bitten um Mithilfe.
Katerchen Mao ist beim Umsteigen in Erfurt aus seiner Transportbox ausgebüxt unter dem Zug gesprungen und seither verschwunden. Der Halter und das Geschwisterkätzchen vermissen ihn schmerzlich und bitten um Mithilfe.
Foto: Michael Frömmert, Privat
  • Katze springt am Hauptbahnhof in Erfurt unter Zug und verschwindet
  • Wer hat Katerchen Mao gesehen?
  • Verzweifelter Besitzer bittet Erfurter um Mithilfe

Erfurt. Eigentlich war die Bahnfahrt ganz anders geplant, doch dann gab es technische Probleme – die Heimreise für David entwickelte sich am Hauptbahnhof in Erfurt zu einem regelrechten Albtraum. Beim Aussteigen aus dem Zug öffnete sich die Box, in der er seinen Kater transportierte. Völlig verängstigt durch den Lärm und Trubel sprang die Mieze auf die Gleise unter den Zug und ist seither spurlos verschwunden.

Katze am Erfurter Hauptbahnhof verschwunden: So sieht Mao aus

Katze vermisst: Halter bittet Erfurt um Mithilfe

Auf Ebay-Kleinanzeigen inserierte David die Vermisstenmeldung bereits am 30. Dezember - doch noch immer ist sein Katerchen Mao verschwunden, wie er unserer Redaktion rund anderthalb Wochen später erzählt. David bittet die Erfurter um Mithilfe. „Es wäre toll, wenn Sie in Ihrem Keller oder in Ihrer Garage nachsehen würden und die Augen offenhalten“, schreibt er. „Finderlohn ist garantiert.“

Katze springt in Erfurt unter Zug

Wie David unserer Redaktion berichtete, wollte er an jenem Tag eigentlich von München direkt nach Leipzig durchfahren. Aufgrund eines technischen Defekts am Zug, war er jedoch gezwungen, in Erfurt umzusteigen. Mit zwei Katzen im Gepäck. Eine Frau bot ihm ihre Hilfe an, eine der Transportboxen zu tragen. Dann aber geschah das Unheil. „Das Gitter der Box von Mao muss sich geöffnet haben und der Kater ist unter dem Zug verschwunden“, erzählt der besorgte Tierhalter.

Du willst David bei der Suche nach seiner Katze helfen? Klicke hier und teile den Beitrag auf Facebook.

Kater Mao verschwindet am Erfurter Hauptbahnhof

Noch anderthalb Stunden später hätten sie nach dem Kätzchen gesucht, aber nichts gefunden. Gleich informierte David umliegende Tierheime, die Deutsche Bahn und auch die Polizei. In derselben Nacht, nachdem er seine andere Katze nach Leipzig nach Hause gebracht hatte, machte er sich wieder auf den Rückweg nach Erfurt. Dort legte er seinem Kater Mao Fährten, rief nach ihm und verteilte Plakate – alles vergebens. Schweren Herzens musste er ohne seinen schwarzen Vierbeiner zurückfahren.

Wer hat den schwarzen Kater gesehen?

Er hofft nun, dass – falls der Kater vielleicht noch immer im Umfeld des Bahnhofs in Erfurt umherirrt – irgendjemand Mao wiedererkennt und sich meldet.

  • Mao ist ein Europäisch-Kurzhaar-Kater
  • mit schwarzem Fell und weißem Fleck an der Brust
  • Er ist sehr scheu
  • Die Katze ist bei Tasso registriert unter der Nummer: S2360900

Wer David bei der Suche helfen kann, findet hier die Annonce samt Telefonnummer.