Mann schießt mit Waffe um sich - Katze des Nachbarn im Visier

Eine Katze soll in Gotha ins Visier genommen worden. (Symbolbild)
Eine Katze soll in Gotha ins Visier genommen worden. (Symbolbild)
Foto: Julian Stratenschulte/dpa
  • Mann schießt in Gotha mit Waffe herum
  • Schütze soll auf Katze geschossen haben

Ein 52-jähriger Mann aus Leina im Landkreis Gotha hantierte am Freitagnachmittag vom Balkon seiner Wohnung aus mit einer Waffe umher. Dabei soll er auf Nachbars Katze geschossen haben, berichten Zeugen.

Mann schießt auf Nachbars Katze

Wie die Beamten schreiben, kam das Tier glücklicherweise mit dem Schrecken davon. Der Mann hat die Katze offenbar verfehlt.. Der 52-Jährige konnte durch die Polizeibeamten noch an seiner Wohnung angetroffen und zur Rede gestellt werden. Neben der Sicherstellung der Schreckschusspistole und der dazugehörigen Munition ermittelt die Polizei gegen ihn wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz (aj)