Polizei sichert Spuren in Erfurter Dönerladen und wird gleich zum nächsten Tatort gerufen

Foto: Marcus Scheidel

In der Nacht zum Sonntag wurde in Erfurt gleich in zwei gastronomische Einrichtungen eingebrochen. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur.

Einbrüche in Erfurt in Restaurant und Dönerladen

Wie die Landeseinsatzzentrale der Polizei bestätigte, sind Einbrecher zunächst in einen Döner-Imbiss in der Waldemarstraße eingestiegen. Während die Beamten gegen drei Uhr nachts dort noch die Spuren sicherten, wurde gleich ein weiterer Einbruch gemeldet. Wieder in einer Gastronomie – diesmal einem Restaurant in der Berliner Straße.

Worauf es die Einbrecher abgesehen haben und ob die beiden Taten in einem Zusammenhang stehen, ist noch nicht abschließend geklärt. Die Polizei hat nach eigenen Angaben noch keinen Fahndungsansatz erarbeiten können. (aj)