Bundesgartenschau 2021 in Erfurt: So viel wird der Buga-Eintritt kosten

Der Egapark in Erfurt wird Teil der Bundesgartenschau Buga 2021. (Archivfoto)
Der Egapark in Erfurt wird Teil der Bundesgartenschau Buga 2021. (Archivfoto)
Foto: Jens Kalaene / dpa

Erfurt. Die Bundesgartenschau 2021 wird ein Großereignis für Erfurt. Jetzt hat die Buga auch die Eintrittspreise für das Pflanzen-Event veröffentlicht.

Wie viel kostet es also, die Buga 2021 in Erfurt zu besuchen? Die Preise variieren je nach Alter, außerdem gibt es Ermäßigungen beispielsweise für Gruppen, Hartz-IV-Empfänger oder Schulklassen im Bildungsangebot "Grünes Klassenzimmer".

Eintritt zur Buga 2021 in Erfurt – die Preise

Am teuersten wird es für Erwachsene: Die Tageskarte kostet 25 Euro. Die Dauerkarte für die Zeit vom 23. April bis 17. Oktober 2021 ist für 125 Euro erhältlich, im Vorverkauf für 100 Euro.

Deutlich weniger müssen jüngere Menschen oder Personen mit Ermäßigungen bezahlen. Einen detaillierten Überblick dazu findet ihr in der Tabelle unten. Bei allen Varianten ist der Eintritt ins Wüsten- und Urwaldhaus Danakil inbegriffen.

Dauerkarten zur Bundesgartenschau 2021 im Vorverkauf

Der Vorverkauf für die Dauerkarten beginnt genau ein Jahr vor dem Start der Buga 2021 in Erfurt, also am 23. April 2020. Bis einen Tag vor dem Start der Bundesgartenschau haben Besucher dann die Möglichkeit, sich ein solches günstigeres Langzeitticket zu holen.

Mehr zur Buga 2021 in Erfurt:

Die Dauertkarte gilt allerdings nicht gleichzeitig als Fahrtberechtigung für den Nahverkehr in Erfurt. Anders liegt der Fall bei den Tageskarten: Sie sind gleichzeitig Kombitickets, mit denen Buga-Besucher Busse und Bahnen nutzen können.

  Tageskarte Dauerkarte Dauerkarte im VVK
Erwachsene ab 25. Lebensjahr 25 Euro 125 Euro 100 Euro
junge Erwachsene 16. bis unter 25. Lebensjahr (Schüler, Azubis, Studierende, Bufdis) 12,50 Euro 65 Euro 40 Euro
Jugendliche 8. bis unter 16. Lebensjahr 2,50 Euro 12,50 Euro ---
Kinder bis unter 8. Lebensjahr kostenlos kostenlos ---
ermäßigt (ALG II, Sozialgeld, Grundsicherung) 12,50 Euro 65 Euro 40 Euro

Gruppenkarten (ab 12 Personen) kosten außerdem 22,50 pro Person. Für das Bildungsangebot "Grünes Klassenzimmer" (nach vorheriger Anmeldung) gelten folgende Preise: 115 Euro (20 bis 27 Schüler und 2 Begleiter), 45 Euro (bis 20 Kita-Kinder und 2 Begleiter), begleitende Lehrer dürfen kostenlos rein.

Das ist die Bundesgartenschau 2021 in Erfurt

Die Bundesgartenschau 2021 findet vor allem auf dem Petersberg, im Nordpark und im Egapark in Erfurt statt. Thüringenweit gibt es darüber hinaus noch 27 Außenstandorte. Für die Pflanzenschau werden Areale wie die nördliche Geraaue in der Landeshauptstadt umgestaltet. An den 178 Tagen sind nach Buga-Angaben etwa 5000 Veranstaltungen geplant. (maf, aj)