Eine Zeugin beobachtet schrecklichen Unfall in Erfurt – doch dann sind das Opfer und der Fahrer spurlos verschwunden

Die Beamten aus Erfurt suchen weitere Zeugen, das Unfallopfer sowie den Autofahrer, der den Unfall verursacht haben soll. (Symbolbild)
Die Beamten aus Erfurt suchen weitere Zeugen, das Unfallopfer sowie den Autofahrer, der den Unfall verursacht haben soll. (Symbolbild)
Foto: dpa

Erfurt. Eine Zeugin meldete am Dienstagabend der Polizei, dass sie in Erfurt einen schrecklichen Unfall mit Fahrerflucht gesehen haben will. Doch von Opfer und Täter fehlt bislang jede Spur.

Unfall in Erfurt: Seniorin zwei Meter durch die Luft geschleudert

Die Frau berichtete der Polizei, dass gegen 13 Uhr in der Rudolstädter Straße ein rücksichtsloser Autofahrer eine ältere Dame mit seinem Wagen erfasst und zwei Meter in die Luft geschleudert haben soll. Der Fahrer habe nur kurz gestoppt sei daraufhin aber einfach weitergefahren.

-----------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

Mumien-Leiche in Thüringen: Tochter wieder frei – doch so mysteriös bleibt der Fall

  • Mann löscht Feuer in Thüringen – doch dann verbrennt er bis zu Unkenntlichkeit

  • -----------------------

    Polizei Erfurt sucht Zeugen, Opfer und Autofahrer

    Ob die Seniorin, die mit einem Rollator unterwegs gewesen sein soll, verletzt wurde, konnte die Zeugin nicht sagen. Jetzt suchen die Beamten aus Erfurt weitere Zeugen, das Unfallopfer sowie den Autofahrer, der den Unfall gegen 13 Uhr verursacht haben soll. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Nummer (0361) 744 30 entgegen. (aj)