Mann geht in Erfurt einkaufen und plötzlich ist sein Hund weg – doch ein Zeuge hat alles gesehen

Ein Hund ist vor einem Supermarkt in Erfurt verschwunden. Ein Zeuge hatte die Szene jedoch beobachtet. (Symbolbild)
Ein Hund ist vor einem Supermarkt in Erfurt verschwunden. Ein Zeuge hatte die Szene jedoch beobachtet. (Symbolbild)
Foto: Imago/Westend61

Einem Mann wurde am Samstag während des Einkaufens in Erfurt sein Hund geklaut. Doch ein Zeuge hatte den mutmaßlichen Täter beobachtet.

Hund in Wohnung von Verdächtigen gefunden

Wie die Polizei mitteilte, suchten die Beamten aus Erfurt Nord den 54-jährigen Verdächtigen in seiner Wohnung auf und konnten dort auch den vermissten Jack Russell Terrier wiederfinden. Der mutmaßliche Tierdieb-Dieb gab ihnen gegenüber an, dass der Hund ihm nachgelaufen sei.

-----------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

-----------------------

Hund und Herrchen freuen sich über Wiedersehen

Die Polizeibeamten nahmen den Hund schließlich in ihre Obhut und übergaben das Tier an den Besitzer. „Man kann sich vorstellen, dass die Wiedersehensfreude groß war“, schreibt die Polizei in ihrem Einsatzbericht. Gegen den Dieb wurde Anzeige erstattet. (aj)