Darum strömen bald Tausende nach Erfurt

Der missionarische Jugendkongress Christival kommt 2022 nach Erfurt. Die Aufnahme stammt vom Abschlussgottesdienst 2008 in Bremen.
Der missionarische Jugendkongress Christival kommt 2022 nach Erfurt. Die Aufnahme stammt vom Abschlussgottesdienst 2008 in Bremen.
Foto: Imago / epd

Erfurt. Thüringens Landeshauptstadt wird am Himmelfahrtswochenende 2022 Austragungsort eines bundesweiten christlichen Jugendtreffens. Zum "Christival22" (25. bis 29. Mai 2022) werden 12.000 junge Menschen in Erfurt erwartet, wie die Organisatoren am Freitag mitteilten.

Christival 2022 in Erfurt hauptsächlich auf der Messe

Zum Programm des alle sechs Jahre veranstalteten Treffens gehören Gottesdienste, Gesprächsrunden, Konzerte, Workshops und kreative Angebote. Hauptveranstaltungsort ist die Erfurter Messe.

Hinter dem Christival stehen neben der Evangelischen Allianz von Freikirchen auch die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland und die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK). Insgesamt seien 50 Organisationen, Jugendverbände und Kirchen in das 1976 erstmals veranstaltete christliche Jugendfestival eingebunden, hieß es.

Mehr Themen aus Thüringen:

-----------------------

Erfurt 2022: Zweites Christival im Osten

In Ostdeutschland machte es bislang einmal Station, 1996 in Dresden. Zum bislang letzten Treffen 2016 in Karlsruhe kamen nach Angaben der Veranstalter rund 13.500 Teilnehmer. (dpa)