Rot-Weiß Erfurt unterliegt im Derby gegen Lokomotive Leipzig

Lokomotive Leipzig oben auf: Im Derby schlagen die Gäste Rot-Weiß Erfurt.
Lokomotive Leipzig oben auf: Im Derby schlagen die Gäste Rot-Weiß Erfurt.
Foto: Karina Heßland-Wissel

Erfurt. Rot-Weiß Erfurt verliert überraschend gegen Lok Leipzig mit 1:2 (0:1).

Ein Doppelpack von Kevin Schulze (23., 81) beschert den Gästen den Sieg. Zwischenzeitig konnte George Kelbel ausgleichen (63.). Rico Gladrow hatte in der 18. Minute die Möglichkeit Erfurt in Führung zu bringen, scheiterte vom Punkt an Benny Kirsten.

Mit 38 Zählern bleibt Erfurt auf Rang fünf. Lokomotive Leipzig hat nun nur noch fünf Punkte Rückstand und verharrt auf Platz sieben.

Schiedsrichter: Christian Allwardt (Kritzmow ) - Zuschauer: 5275

(mb)