Alarm in Erfurter Innenstadt: Hund in qualmenden Auto am Juri-Gagarin-Ring eingesperrt

Feueralarm im Parkhaus in Erurt: In dem qualmenden Auto war ein Hund eingesperrt.
Feueralarm im Parkhaus in Erurt: In dem qualmenden Auto war ein Hund eingesperrt.
Foto: Marcus Scheidel

Erfurt. Zahlreiche Martinshörner dröhnten am Samstag durch die Erfurter Innenstadt. Polizei und Feuerwehr rückten im Großaufgebot zum Einsatz aus: Im Parkhaus Forum 1 am Juri-Gagarin-Ring ist der Feuer-Alarm angeschlagen. Im Inneren eines qualmenden Autos fanden die Beamten einen Hund.

Feuer-Alarm im Parkhaus Forum 1 in Erfurt

Wie die Polizei mitteilte, stieg der Rauch aus dem Motorraum eines älteren Wagens, der in der Tiefgarage abgestellt war. Offenbar aufgrund eines technischen Defekts.

------------------

Mehr Nachrichten aus Thüringen:

------------------

Die Situation konnte durch die Feuerwehr laut Polizei schnell unter Kontrolle gebracht werden. In dem Auto soll sich aber außerdem ein Hund befunden haben. Der wurde glücklicherweise nicht verletzt und konnte befreit werden. (aj)